Erfolgreicher Start in Hamburg-Rehagen

Dr. Kai Svenja Petzold und Contento platzieren sich am 1. Adventssonntag beim Dressurturnier in Hamburg-Rehagen in der Dressurprüfung Kl. M** auf dem zweiten Platz.

Vereinsweihnachtsfeier am 2. Advent

Liebe Mitglieder und alle anderen Pferdefreunde,

 

wir möchten mit Euch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder einige schöne Stunden mit Kuchen, Punsch und natürlich den Pferden verbringen.

 

Dazu laden wir Euch ganz herzlich ein zur Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins Bad Segeberg und Umgebung

 

am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr

bei Familie Harm auf Hof Rützenhagen in Negernbötel.

 

Auf dem Programm stehen verschiedene Vorführungen: Unsere Ponyreiter haben etwas auf die Beine gestellt, dazu kommen ein Pas de Deux und eine Springquadrille sowie auch wieder eine große Dressurquadrille. Für Kuchen, heiße Getränke und ein weihnachtliches Drumherum ist natürlich auch gesorgt.

 

Wir freuen uns, einen besinnlichen Nachmittag mit Euch, Euren Familien und Freunden zu verbringen.

 

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand des RuFV Bad Segeberg

Hubertusball 2013 auf Gut Wensin

Am 9. November wird wieder das Tanzbein geschwungen: Der RuFV Bad Segeberg, der RuFV Neuengörs und der Hegering Neuengörs laden Jung und Alt wieder ein zum Hubertusball auf dem Alten Speicher auf Gut Wensin.


Karten sichert man sich am besten schon jetzt – das Kontingent ist begrenzt, eine Abendkasse gibt es nicht. Eine Karte kostet 15 Euro. Festliche Kleidung ist erwünscht. Für die musikalische Begleitung sorgt die Band Vis a Vis. Der Hubertusball beginnt um 20 Uhr.


Karten gibt es unter anderem bei Reitsport Dohm in Bad Segeberg oder Tensfeld zu kaufen. Weitere Karten gibt es bei Karin Lührs (Neversdorf), Karin David-Studt (Mielsdorf), Ute Willebrand (Neuengörs), Kai Wullweber (Todesfelde), Otto Westphal (Steinbek), Ulrich Weber (Bühnsdorf) oder Thomas Rottgardt (Altengörs).

Absage für den Herbstausritt

Der Herbstausritt muss aufgrund mangelder Beteiligung und schlechten Wetters abgesagt werden!!!

Herzlichen Glückwunsch

Silke Kotzbacher und Anja Tiedemann haben ihre Prüfungen zum Trainer B bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich!

Erfolge - Nachträge:

Unsere Reiter haben weiter fleißig Schleifen gesammelt - hier die Erfolge:

 

Kijara-Maria Blunck:  mit Tequila Rose 7. Platz im Springwettbewerb und 11. Platz im Stil-Springwettbewerb in Eutin-Fissau (22.09.) ; 3. Platz im Springwettbewerb und 9. Platz im Stil-Springwettbewerb in Westensee (29.09.)

 

Robin Frank:  mit Delgado 2. Platz im L-Springen in Eutin (08.09.) ; 2. Platz im L-Springen in Bargfeld-Stegen (22.09.) ; 6. Platz Springprüfung Kl. A** in Pinneberg (06.10.)

 

Henrike Hamann:  mit Crossfire 2. Platz Springpferdeprüfung Kl. A in Eutin-Fissau

 

Christine Kösling-Glismann:  mit Gwendolyn 3. Platz im Reiterwettbewerb in Eutin ; 1. Platz im Reiterwettbewerb in Eutin-Fissau

 

Stefanie Kösling:  mit Locatello 7. Platz im Stil-Geländeritt Kl. E in Boostedt (08.09.) ; 2. Platz im Geländereiterwettbewerb in Süsel (12.10.)

 

Lena Paulsen:  mit Henkel´s Caracas 1. Platz Springprüfung Kl. A** in Boostedt ; 

3. Platz Sprigprüfung Kl. A* in Bargfeld-Stegen ; 4. Platz Springprüfung Kl. A* und

 9. Platz Springprüfung Kl. A** in Westensee (29.09.)

Lena Paulsen:  mit Nurejew 5. Platz Hunterklasse und 2. Platz Springprüfung Kl. A* und 4. Platz Springprüfung Kl. A** in Westensee ; 5. Platz Stil-Springprüfung Kl. A* in Rendsburg (06.10.)

Herbstausritt am 3. November 2013 in Scharbeutz

Am 3. November 2013 möchten wir uns um 10 Uhr mit Euch in Scharbeutz zum Herbstausritt treffen.

Geplant ist eine schöne Tour am Strand entlang, abhängig davon, wie viele Mitreiter wir haben, werden wir mehrere Gruppen einplanen.

 

Gegen Mittag möchten wir dann eine Stärkung anbieten und dann den gemeinsamen Heimweg antreten.

 

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 18.Oktober bei Jennifer Schlätel unter 0172/170 11 62 oder per Mail an 2.vorsitzende@rufv-segeberg.de. Eine Nachricht in der Facebook-Gruppe wäre ebenfalls okay.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Euch!

Burghard Dölger wird zu seinem 80. Geburtstag mit der PSH-Ehrennadel ausgezeichnet - Herzlichen Glückwunsch!

Fahrturnier bei Andrea und Mareike Harm auf Hof Rützenhagen am 1. September

Mit der Kreismeisterehrung im Fahren 2013 ging am Sonntag auf  Hof Rützen-

hagen ein rundum gelungenes Fahrturnier, das der Regionalverband Segeberg der Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein zusammen mit Andrea und Mareike Harm organisierten, zu Ende. Ausgetragen wurden ein Hindernisfahren nach Punkten, ein Kombiniertes Hindernisfahren mit 2 Geländehindernissen und einer Wasserdurchfahrt sowie eine Kombinierte Wertung aus beiden Prüfungen, in der die Kreismeister des Reiterbundes Segeberg ermittelt wurden.

 

Bei den Pferde-Einspännern und Pferde-Zweispännern starteten Fahrer aus unserem Verein und präsentierten sich in guter Form. Im Punkte-Hindernisfahren der Pferde-Einspänner wurde Martina Greve zweite vor ihrer Schwester Inken, Werner Stüven belegte bei den Pferde-Zweispänner den dritten Platz. Mit einer souveränen Fahrt gewann Inken Greve das Kombinierte Hindernisfahren der Pferde-Einspänner, auf dem dritten Platz Stephan Heyduschka gefolgt von Gerd Winkler. In der Prüfung für Pferde-Zweispänner fuhr Werner Stüven auf den zweiten Platz.

 

Inken Greve gewann nicht nur die Kombinierte Prüfung der Pferde-Einspänner, sie erhielt auch noch einen Sonderehrenpreis für das bestherausgebrachte Gespann. In der Kombinierten Wertung wurde Stephan Heyduschka vierter, Martina Greve fünfte und Gerd Winkler siebter. Werner Stüven wurde zweiter in der Kombinierten Wertung der Zweispänner.

 

Kreismeister 2013 bei den Pferde-Einspännern wird Inken Greve, Stephan Heyduschka erhält die Silbermedaille und Martina Greve die Bronzemedaille.

In der Kreismeisterschaft der Pferde-Zweispänner wird Werner Stüven mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

 

Wir freuen uns mit unseren Fahrern über die Medaillengewinne und gratulieren zu den Platzierungen.

"Bewegungstraining lohnt sich!"

In diesem Sommer hatten Paula Winkler und ich das Glück, von unserer Reitlehrerin (Abteilungsreiten) Solveig Lüsch ausgewählt zu sein, eine Reihe von Sitzschulungen, die geleitet und auch gesponsert wurden von Babara Voigt- Schwarze, zu erhalten. Die Einheiten fanden alle 14 Tage bei uns in Negernbötel statt und dauerten jeweils ca. eine dreiviertel Stunde. Wir übten im ständigen Wechsel auf dem Balimo - Hocker, der Isomatte, oder auf dem Pony. Durch die verschiedenen Bewegungsübungen, die wir auch als Hausaufgaben aufbekommen haben, wurde unser Sitz deutlich verbessert, und dies wirkte sich auch positiv auf die Ponys aus. Bei mir trugen die Übungen zum Beispiel dazu bei, tiefer im Sattel zu sitzen, die Beine ruhiger zu halten, die Hilfen feiner zu geben und vieles mehr.

Ein paar tolle Turniererfolge in diesem Sommer haben bei Paula und mir gezeigt, dass sich das zusätzliche Training gelohnt hat. Wir hatten bei allen Trainingseinheiten sehr viel Spaß und bedanken uns bei Babara für ihr Engagement.

 

Sophie Elwers

Erfolge - Fahren

Riesenbeck:

Mareike Harm wird mit ihrem Vierspänner fünfte im Deutschen Fahrderby. In den Teilprüfungen gelingt ihr der Sieg im Hindernisfahren mit der einzigen fehlerfreien Fahrt, dazu kommt ein fünfter Platz in der Dressur und ein vierter Platz im Punkte-Hindernisfahren.

 

Futterkamp:

Stephan Heyduschka gewinnt die Dressurprüfung Kl. A bei den Pferde-Einspännern und belegt hier auch den zweiten Platz.

Laura Handorn wird dritte im Dressurwettbewerb der Pony-Einspänner.

 

Bad Segeberg:

Rolf Klein startet mit dem Gewinn der Dressurprüfung Kl. M erfolgreich in die  Landesmeisterschaft der Pony-Zweispänner. In den Teilprüfungen Gelände und Hindernisfahren läuft es dann nicht wie gewünscht.

Laura Handorn ist hoch erfolgreich in den Jugend-Cup-Prüfungen mit einem zweiten Platz im Dressurwettbewerb und dem Sieg im Hindernisfahren.

aktuelle Erfolge - Reiten

Unsere Reiter platzierten sich auf den Turnieren in

 

Klausdorf:

Springprüfung Kl. A**: 1. Platz für Lena Paulsen mit Henkel´s Caracas

 

Basthorst:

Stil-Springprüfung Kl. L: 5. Platz für Jessica Bestmann mit Cumana

 

Bordesholm:

Stil-Springprüfung Kl. A: 2. Platz für Jessica Bestmann mit Cumana

                                    4. Platz für Anna Buskies mit Power Girl Kate

 

Abteilungswettkampf:     4. Platz für Helen Adam, Anna Buskies, Jasper Pritschau,

                                                    Tim Streichert

 

Groß Niendorf:

Führzügelwettbewerb:  1. Platz für Ramona Runge mit Lets go lightly

 

Reiterwettbewerb:       1. Platz für Jasmin Marie Steenbuch mit Cash

                                 2. Platz für Sabrina Runge mit Malou

                                 6. Platz für Swanje Westphal mit Wiechhof´s Malve

                                 6. Platz für Sören Westphal mit Wiechhof´s Malve

 

Dressurprüfung Kl. E:   1. Platz für Paula Winkler mit Bolela

                                  2. Platz für Lena Handke mit Golden Joy

 

Dressurprüfung Kl. A:   5. Platz für Paula Winkler mit Bolela

 

Springreiter-WB:          1. Platz für Paula Winkler mit Bolela

                                  5. Platz für Saskia Molzahn mit Bogard

 

Stilspringprüfung Kl. E: 5. Platz für Lena Hanke mit Golden Joy

                                  7. Platz für Clara Fanselow mit Ronja

 

Schlamersdorf:

Reiterwbw:                   1. Platz für Christine Kösling-Glismann mit Gwendolyn

 

Reiterwbw:                   2. Platz für Mareike Wendrich mit Dunhill S

 

Springreiterwbw:           2. Platz für Leonie Besuch mit Mauni

 

Pony-Dressurwbw:        3. Platz für Sophie Elwers mit Playboy

 

Kombinierter Wbw:         3. Plaz für Sophie Elwers mit Playboy

 

Dressurwbw Kl. E:          2. Platz füür Saskia Molzahn mit Bogard

 

Dressurprfg Kl. A:          1. Platz für Silke Kotzbacher mit Wica K

 

Stil-Springprfg Kl. E:       1. Platz für Franziska Tölle mit Coralie

 

Stil-Springprüfung Kl. A:  1. Platz für Jessica Bestmann mit Contendra

 

Springprfg Kl. A-Stechen: 2. Platz für Jessica Bestmann mit Contendra

 

Rickling:


Im Kombinierten Wettbewerb aus Laufen, Schwimmen, Dressur, Springen wird Sophie Elwers vierte.

 

Eutin:

 

Springprüfung Klasse L - 2. Platz für Robin Frank und Delgado

 

Reiterwettbewerb – 3. Platz für Christine Kösling-Glismann und Gwendolyn

 

 

Hohenlockstedt:

 

Dressurreiter A – 3. Platz für Riccarda Helmig mit Wordly Wisdom

 

Springprüfung A** - Sieg für Lena Paulsen mit Henkel´s Caracas

 

Springprüfung Klasse L – 4. Platz für Robin Frank und Delgado

 

 

Mölln:

 

Stilspringen A* - 5. Platz für Jessica Bestmann und Contendra

Erfolge vom Wochenende 3.- 4. August 2013

Felmerholz:

Im Stil A* belegte Nicole Zacher auf Cantanis Landmädel den 2. Platz.

Denise Waschelitz ritt mit Quantinum W im A** Springen auf Platz 4.

 

Süsel:

Im Stil Gelände E belegte Stefanie Kösling mit Locatello Platz 3.

 

Hohenwestedt:

Wiebke Streichert ritt mit De Nira auf den 2. Platz in der Dressurreiter A und auf Platz 4 in der Dressurreiter Kl. L.

In der Junioren-Dressurreiter A belegte Sophie Elwers auf  Playboy den 8. Platz. 

Im A** Springen placierte sich Robin Frank mit Delgado auf Platz 4.

 

Rohlsdorfer Beek:

Jana Schramm wurd in der L-Dressur mit Alpentraum neunte.

 

Tolle Erfolge, weiter so!

Ergebnisse aus Raisdorf und Eutin Fissau

Zwei Reiterinnen waren vom 20.- 21. Juli in Raisdorf und Eutin Fissau am Start.

Heike Schwaß belegte auf Lucia den 5. Rang in der Dressurpferde Kl. L in Raisdorf.

Jenni Schlätel war im Springen unterwegs und wurde mit Hopkins 6. im Stil-E in Eutin.

 

Glückwunsch euch beiden!

Reiterbund SE sucht neues Logo

Preisausschreiben - Logo Reiterbund
Preisausschreiben Reiterbund-Logo 2013.p[...]
PDF-Dokument [79.4 KB]

Erfolge in Quickborn

Zwei unserer Mitglieder waren vom 6.-7. Juli 2013 auf dem Turnier in Quickborn.

Sophie Elwers ritt mit Playboy in dem Stil-E-Sringen auf den 3. Platz.

Henrike Hamann belegte mir Silva den 8. Platz im A-Stil.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Mareike Harm in Aachen platziert

In Aachen kam Mareike Harm nicht nur ins Fernsehen sondern auch viermal in die Platzierungen der Vierspänner-Prüfungen. Die Dressurprüfung beendete Mareike als 15. Es folgte ein 18. Platz im ersten Hindernisfahren. In der Geländeprüfung ganz knapp nicht platziert lief es mit dem 6. Platz im zweiten Hindernisfahren, und damit bestplatzierte der deutschen Teilnehmer, umso besser.

Die Gesamtwertung schloß Mareike als 16. ab.

Gebrüder-Lütke-Westhues-Medaille für Weda Schmidt

Für herausragende Leistungen im Rahmen der Amateurreitlehrer-Ausbildung wird Weda Schmidt mit der Gebrüder-Lütke-Westhues-Medaille ausgezeichnet.

Die Medaillen wurden am 26.06.  in einer Feierstunde auf der 6. FN-Bildungs-

konferenz in der Hessischen Landesreit- und Fahrschule zu Dillingen übergeben.

 

Die Gebrüder-Lütke-Westhues Auszeichnung ist das Pendant zur Stensbeck-Plakette, mit der Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister für herausragende Prüfungsergebnisse ausgezeichnet werden.

 

Weda kann allerdings die Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen, weil sie schon in Irland ist, wo sie einige Zeit auf einem Pony-Gestüt arbeiten wird.

 

Wir gratulieren herzlich zu dieser hohen Auszeichnung, zur bestandenen Amateur-Reitlehrer-Prüfung und zum bestandenem Abitur und wünschen Weda eine schöne Zeit in Irland.

Mareike Harm startet in Aaachen

Ursprünglich waren fünf deutsche Fahrer für die Vierspänner-Prüfungen auf dem CHIO in Aachen zugelassen. Jetzt gab es einen zusätzlichen sechsten Startplatz, für den der Bundestrainer Mareike Harm nachnominiert hat - und am Mittwoch, d. 26.06. um 15.55 Uhr beginnen für Mareike die Wettkämpfe mit der Dressurprüfung in der Aachener Soers.

Wir wünschen Mareike schöne und erfolgreiche Tage auf dem Weltfest des Pferde-sports.

Sieben Siege für unsere Fahrer in Hörup:

In hervorragender Form präsentierten unsere Fahrer ihre Gespanne auf dem Fahrturnier in Hörup am 25. und 26. Mai.

 

Rolf Klein siegte mit seinen Pony-Zweispännern insgesamt vier Mal. Mit seinem ersten Gespann gewinnt er die Dressurprüfung Kl. M und steht im Hindernisfahren und der Kombinierten Prüfung auf dem dritten Platz. Mit seinem zweiten Gespann dominiert er die Prüfungen der Kl. A und gewinnt hier die Dressurprüfung, das Geländefahren und die Kombinierte Prüfung, dazu kommt noch ein vierter Platz im Hindernisfahren.

Stefan Heyduschka gewinnt die Dressurprüfung Kl. A und die Kombinierte Prüfung Kl. A bei den Pferde-Einspännern.

In diesen Prüfungen platziert sich Gerd Winkler auf dem vierten Platz in der Dressur, dem 3. Platz in der Kombinierten Prüfung und gewinnt das Hindernisfahren.

Gute Beteiligung beim Schnuppertag Voltigieren

 

Wir waren gespannt, wie unser Schnuppertag Voltgieren am 13 April angenommen werden würde, und wurden positiv überrascht. 22 Kinder kamen mit ihren Eltern auf den Reiterhof Tiedemann nach Groß Rönnau, um den Reiterhof und unser Voltigierangebot kennen zu lernen -und Kennenlernen bedeutete aktiv sein.

Zuerst wurde sich ordentlich aufgewärmt. Während Anja Tiedemann und Birgit Straube die Voltigier-pferde Charly Brown und Nottingham voltigierten, turnten weitere Betreuer mit den Kindern am Boden.

 

Dann war es endlich so weit: in kleinen Gruppen ging es zu den Pferden und einer nach dem anderen durfte zeigen, was er schon konnte. Von Schritt- bis Galopparbeit war alles dabei. Auch Lotte (der Voltibock) wurde fleißig beturnt.

 

Bei Kaffee und Kuchen und mit viel Spaß verging die Zeit wie im Flug.

Anja Tiedemann und Manfred Richter gaben den interessierten Eltern bekannt, wie es weiter gehen soll.

An den nächsten Sonnabenden (20.04., 27.04., 04.05., 11.05.) bietet der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg  im Reitstall Tiedemann  jeweils ab 15 Uhr weitere Schnupperstunden Voltigieren an, und hofft, das sich viele Kinder zum Voltigieren anmelden.

Voltigieren im Reit- und Fahrverein Bad Segeberg wird 20,- € / Monat  kosten (Voltigiergeld für Unterricht und Vereinsmitgliedschaft).

Anja Tiedemann ist bestrebt, eine Turniertruppe aufzubauen.

Wenn eine entsprechende Beteiligung da ist, wird es ein erstes Auftreten unserer Voltigierer auf  dem Segeberger Reitertag am 12. MAI in Bad Segeberg geben.

 

Vielen Dank an den Reitstall Tiedemann mit seinen vielen engagierten Helfern, die einen tollen Nachmittag für den Reit- und Fahrverein Bad Segeberg auf die Beine gestellt haben.

Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg

trauert um sein Ehrenmitglied

 

Edlef Schmidt

 

Wir haben mit dem Verstorbenen einen Menschen verloren, der über Jahrzehnte den Verein mitgeprägt hat. Er war immer da, wenn es anzupacken galt. So war er wie selbstverständlich in verschiedenen Funktionen im Vorstand des Vereins tätig, davon von 1986 -1997 als 2. Vorsitzender - aber vor Allem war er unser Reitlehrer, der seine Abteilungsreiter zu zahlreichen Erfolgen führte und zweimal den Landeswettkampf auf dem Landesturnier gewinnen konnte.

 

Wir schulden ihm Dank und Anerkennung und werden

ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.



Erfolge 2013

Bargenstedt Jan.:

 

Svenja Carlotta Möller war mit Arwen auf der Bargenstedter Turnierwoche vom 19. - 22. Januar 2013 und errang Platz 3 in einem L-Springen.

 

Friedrichshulde Feb.:

 

Jasper Pritschau war am 9. Februar 2013 in Friefrichshulde auf Ragazzo´s High Spirit unterwegs und ritt auf Platz 5 im A* Stil-Springen und PLatz 9 im L-Springen. 

 

Ahrensbök März:

 

Henrike Hamann belegte auf Silva Platz 7 im Stil-Springen Kl. A* und Platz 3 im Zwei-Phasen A**.

Robin Frank ritt auf den 7. Platz im A** Springen.

 

Bargenstedt März:

 

Auf dem Stützpunktturnier in Bargenstedt ritt Katharina Schmidtke auf Platz 6 in der Springprüfung Kl. M* mit Maurice TSF.

 

Horst NL April:

 

Mareike Harm belegte mit ihrem Vierspänner  Platz 6 in der Dressur, Platz 9 in der Geländefahrt und Platz 7 im Hindernisfahren.
In der kombinierten Wertung belegte sie damit den 7. Platz.

 

Böbs April:

 

Jessica Bestmann mit Cumana in der Stil-Springprüfung Kl. A 7. Platz.

 

Svenja Möller mit Arwen in der Springprüfung Kl. L auf dem 8. Platz.

 

Schönberg Mai:

 

Jennifer Schlätel belegt mit Raviell den 10. Platz in einer Dressurprüfung Klasse A*.

Henrike Hamann belegt in der gleichen Prüfung den 12. Platz mit Step by Step.

 

Jessica Bestmann belegt mit Contendra in der 85 er Hunter den 4. Platz und in der 95 er Hunter den 3. Platz. Mit Cumana wird sie 7. im A-Stil.

 

Lina Fitzner wird in der gleichen Prüdung mit Condo FR 11.

 

SAR Segeberg Mai:

 

Wiebke Streichert gewinnt mit De Nira eine Dressurprüfung Kl. L und wird in der A-Dressur 4.

 

Henrike Hamann belegt mit Step by Step in dieser Prüfung den 5. Platz. 

 

Silke Kotzbacher wird mit Wica K in der Dressur Kl. A 2.

 

Birte Lifke belegt mit Desiree in der Dressur Kl. L ebenfalls einen 2. Platz.

 

Stefanie Kösling gewinnt mit Locatello in der Hunterklasse.

 

Tyll Pritschau belegt  mit Unique den 3. Platz in einer Springprüfung A*.

 

Anna Buskies mit Power Girl Kate auf dem fünften Platz.

 

Sophie Pritschau und Brare Rabbit werden in der Springprüfung Kl. A** 7. 

 

Jessica Bestmann mit Cumana wird in der gleichen Prüfung 8.

 

Pfingstturnier Ahrensbök (17.-20. Mai 2013):

 

Kaja Hintz ritt mit Shirley in der Dressurprfg. Kl. L Kandarre auf Platz 2 und mit Antares de Vito auf Platz 3 in der M* Dressur.

 

Denise Desire Waschelitz gewinnt die Springprfg. Kl. L mit Quantinum W und belegt den 4. Platz im Zeitspringen der Kl. M* und den 6. Platz im L-Zeitspringen.

 

Robin Frank erritt mit Delgado den 3. Rang im L-Zeitspringen und konnte das A**-Springen gewinnen. Im L-Zeitspringen belegte er Rang 2.

 

Svenja Charlotta Möller und Arwen platzieren sich auf dem 7. Platz in einer Springprüfung Kl. L

 

Sonja Schmidt gewinnt die Dressurpferde Kl. A mit Deja Vu.

 

Anna-Marie Kutowski siegt mit First Pleasure III im Springwettbewerb Kl. E.

 

Kisdorf/Henstedt-Ulzburg Mai:

 

Silke Kotzbacher erritt den 5. Platz in der A* Dressur mit Wica K.

 

Josephine Schmidt belegte einen 2. Platz mit Lando im Führzügelwettbewerb.

 

Blievenstorf:

 

Auf ihrem „Hausturnier“ gewann Mareike Harm mit ihrem Vierspänner sowohl die Dressurprüfung – und das, wie gewünscht, damit zum dritten Mal in Folge – als auch die Kombinierte Wertung aus Dressur, Geländefahrt und Hindernisfahren.

 

Neuengörs:

 

Im  Abteilungswetkampf siegte unsere Mannschaft bestehend aus:

Wiebke Streichert auf De Nira, Jessica Bestmann auf Cumana, Helen Adam auf Sir Henry, Jana Schramm auf Alpentraum, Anna Buskies auf Power Girl Kate, Annaly Pritschau auf Unique und Jasper Pritschau auf Ragazzos High Spirit.  Anne Brauer stellte wie immer unsere Mannschaft vor!

 

Ebenfalls siegte unsere Ponymannschaft rund um Solveigh Lüsch im Abteilungswettbewerb mit den Reitern:

Lisa Buskies mit Dubidu, Sophie Elwers mit Playboy, Lena Hanke mit Golden Joy, Annika Hartung mit Dandy, Dana Kahl mit Peppermint Petty und Paula Winkler mit Bolela

 

 

Kreismeisterschaften Bad Segeberg:

 

Unsere Junioren-Abteilung konnte ihren Titel verteidigen und darf die Kreisjugend-standarte für ein weiteres Jahr führen. Vorgestellt von Anne Brauer wurden Helen Adam, Sydney Bittermann, Anna Buskies, Jana Schramm und Tim Streichert Kreismeister 2013 im Abteilungswettkampf der Junioren-Reitabteilungen.

Die von Solveig Lüsch vorgestellte Pony-Abteilung, in der Sophie Elwers, Clara Fanselow, Lena Handke und Paula Winkler ritten, wurde Kreismeister im Abteilungswettkampf der Pony-Reiabteilungen. Die Kreisponystandarte konnte allerdings unserer Mannschaft nicht überreicht werden, der Vorjahressieger hatte die Rückgabe der Standarte an den Reiterbund vergessen.

Der dreifache Standartengewinn gelang allerdings nicht. Im Wettkampf der Reit- und Fahrvereine um die Kreisstandarte kam unsere Abteilung mit Jessica Best-

mann, Henrike Hamann, Silke Kotzbacher, Tessa Möller und Wiebke Streichert, vorgestellt von Anne Brauer, auf den vierten Platz.

Abgerundet wurden die Mannschaftserfolge durch den Sieg von Lena Blohm, Lisa Buskies, Anika Hartung und Dana Kahl im Abteilungsreiten Kl. E.

 

Den Kreismeistertitel in der Wertung der Kleinen Tour für die Altersgruppe der Reiter gewann Silke Kotzbacher mit Wica. Jessica Bestmann mit Cumana ist die neue Titelträgerin der Kreismeisterschaft Springen - Kleine Tour in der Altersgruppe der Reiter.

 

Die Einzelplatzierungen unserer Reiter:

 

Helen Adam / Sir Henry:           11. Springprüfung Kl. A (Prfg. 15)

                                                      11. Stil-Springprüfung Kl. A (Prfg. 16)

Jessica Bestmann / Cumana:  4. Springprüfung Kl. A (Prfg. 17)

                                                        2. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A (Prfg. 18)

Anna Buskies / Power Girl:       9. Stil-Springprüfung Kl. A (Prfg. 16)

Karin David-Studt / Sajano:       5.  Dressurprüfung Kl. M (Prg. 13)

                                                        3. Dressurprüfung Kl. M (Prfg. 14)

Sophie Elwers / Mikado:           10. Dressurprüfung Kl. A (Prfg. 8)

      "       "     / Playboy                   1. Pony-Stilspringwettbewerb (Prfg. 23)

Robin Frank / Delgado:              2. Springprüfung Kl. A (Prfg. 19)

                                                        3. Springprüfung Kl. L (Prfg. 20)

Henrike Hamann / Silva:            5.  Springprüfung Kl. A (Prfg. 15)

                                                      12.  Stil-Springprüfung Kl. A (Prfg. 16)

Silke Kotzbacher / Wica:            3. Dressurreiterprüfung Kl. A (Prfg. 9)

                                                       4. Dressurprüfung Kl. A (Prfg. 10)

                                                       2. Dressurprüfung Kl. A (Prfg-. 3)

Saskia Molzahn / Bogard:         1. Dressurwettbewerb (Prfg. 24)

Nina Möller / Ufeline:                  6. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A (Prfg. 18)

Tessa Möller / Just Brave:         2. Geländeritt Kl. A

Jana Schramm / Alpentraum:  12. Dressurreiterprüfung Kl. A (Prfg. 7)

Tim Streichert / De Nira:          14. Dressurreiterprüfung Kl. A (Prfg. 7)

Wiebke Streichert / De Nira:      4. Dressurprüfung Kl. A (Prfg. 3)

Katharina Windisch / Smarty:    6. Dressurreiterprüfung Kl. A (Prfg. 9)

Paula Winkler / Bolela:               2. Pony-Dressurwettbewerb (Prfg. 22)


 

 

Mounted Games

Mounted Games sind schnelle Mannschafts-Reiterspiele, die Geschicklichkeit und reiterliches Können verlangen. Unser Ziel ist es, eine Mannschaft aufzubauen, mit der wir auch in Wettbewerben antreten wollen. Ein erster Start ist auf dem Landesbreitensportturnier angepeilt.
Wer Lust auf Mounted Games hat, kann sich gerne bei bei Anja Tiedemann unter 04551 - 913 84 oder per Mail unter anja_tiedemann@hotmail.com melden.

Aktuelles

Ankündigung: 

Hier findet Ihr jetzt unter Turniere die Ausschreibungen für die

Dressurturniere auf Hof Rützenhagen in Negern-bötel am 11.+12.07. und am 18. + 19.07. 

Alle Prüfungen sind mit Nennzahlbegrenzung.

Eingestellt sind jetzt auch die Hinweise zu den Coronamaßnahmen und Teilnehmerinformationen.

Wir haben ein neues Angebot für Euch - und zwar ein Basistraining bei Annaly Pritschau. Immer donnerstags, für alle Mitglieder, Einzelunterricht - klingt gut? Die Details stehen unter Aktuelles.

Endlich... Es geht wieder los mit unseren Vereins-angeboten. Und zwar am 2. Juni erstmal mit einem Geländetraining bei Kai. Alle Infos dazu unter Aktuelles - bitte beachtet auch die Spielregeln im Extra-Formular. Wir freuen uns, Euch wieder zu sehen!

Annaly und Lara haben neue Tipps für Euren Sitz: Thema der neuen Physio-Folge von #DigitaleReitstunde sind Hüftgelenk und Becken - hier seht Ihr das neue Video unserer reitenden Physios. Viel Spaß beim Zugucken und Nachmachen!

Wir sind leider Ziel eines Betrugsversuchs geworden - es ist beim Versuch geblieben und damit das auch so bleibt, hier eine Warnung für Euch. 

Reitunterricht in Schleswig-Holstein ist wieder möglich! Wir freuen uns für alle Mitglieder und vor allem unsere Reitställe und Trainer! Wie es mit dem Vereinsunterricht im Rufv Segeberg weitergeht,  klären wir gerade – und, klar, sagen Euch dann Bescheid. Bis dahin ist #DigitaleReitstunde für Euch da: klickt doch mal rein bei Annalys und Laras Physio-Tipps für Euren Sitz. 

Die Corona-Regeln sind ein bisschen gelockert - auch bei uns im Reitsport ist wieder ein bisschen mehr erlaubt. Nur... Was genau ist derzeit im Stall und in Sachen Unterricht erlaubt? Das wird uns heute im Rahmen von #DigitaleReitstunde PSH-Geschäftsführer Matthias Karstens beantworten - erstmal rund um Training und Stallalltag. Was wollt Ihr wissen? Mailt uns ganz fix, bis 15 Uhr heute Nachmittag, Eure Fragen oder schreibt sie uns bei Instagram oder Facebook - und bei YouTube gibt's dann ab heute Abend die Antworten

Viele von Euch waren begeistert nach Folge 1 von #DigitaleReitstunde mit Christoph Hess und haben gefragt, ob er nochmal dabei ist - Ja! Und zwar heute, Dienstag, 28. April, ab 20.15 Uhr, in Folge 7 mit seinen Tipps für die feine Einwirkung des Reiters. Wie immer könnt Ihr natürlich im Livestream Fragen Eure Fragen an Christoph Hess stellen oder auch jetzt schon, auch per Mail. Und hier findet Ihr das Video. 

Bei #DigitaleReitstunde kommen in Folge 6 die Buschreiter, die, die es mal werden wollen, und alle, die ihrem Pferd einfach etwas vielseitiges Training gönnen wollen, auf ihre Kosten - wir haben wieder einen tollen Gast: Kai Rüder wird Euch Tipps für die Buschis von heute und morgen geben. Und zwar am Dienstag, 21. April. Achtung: Wir haben die Uhrzeit des Streams ein bisschen nach hinten gelegt - 20.15 Uhr geht's hier los. 

#DigitaleReitstunde - nun gibt's Tipps für Euren Sitz und die Fitness. Die Physiotherapeutinnen und Reiterinnen Annaly Pritschau und Lara Piening geben Euch praktische Tipps und theoretische Hintergründe zu unserem Körper und seinen Funktionen gerade im Sattel. Im ersten Clip geht's um Fuß und Unterschenkel - hier findet Ihr unsere Physio-Folge 1.

Als Springtrainerin kennen viele von Euch Jule Lind (geborene Lüneburg) ja schon aus unseren Lehrgängen - in der fünften Folge von #DigitaleReitstunde gibt sie Euch Tipps, wie Ihr mit Nervosität oder Angst umgeht und durch mentales Training noch ein bisschen mehr aus Euch rausholt. Dienstag, 14. April, um 19 Uhr geht's los - und zwar hier

Am Samstag, 11. April, wie gewohnt um 19 Uhr, steht schon Folge 4 von #DigitaleReitstunde an: diesmal mit Dr. Volker Sill von der Pferdeklinik Bargteheide und dem Thema "Das gesunde Sportpferd". Ihr habt schon Fragen dazu? Dann hier bei Youtube in die Kommentare oder mailt einfach. Habt ein schönes Osterfest!

Heute Abend gibt's Folge 3 von #DigitaleReitstunde - mit zwei tollen Experten: Laura und Niclas Aromaa geben Euch Tipps für Abwechslung beim Reiten zuhause - wie halte ich mein Pferd bei Laune? Klickt rein - um 19 Uhr - hier bei unserem Youtube-Kanal. Fragen könnt Ihr da schon jetzt in den Kommentaren loswerden - oder mailt uns

Unser Aufgabentag fällt dem Corona-Virus zum Opfer... Äh, nein - #DigitaleReitstunde, Folge 2: Aufgabenreiten mit Heike Petersen. Samstag, 4. April, um 19 Uhr seht Ihr hier unseren ersten digitalen Aufgabentag. Wir sind gespannt!

Keine Zeit gehabt, unsere erste #DigitaleReitstunde zu verfolgen? Kein Problem - was Christoph Hess so alles zur Skala der Ausbildung zu erzählen hatte, könnt Ihr auch nochmal anschauen... Hier oder unter diesem Link:  

https://www.youtube.com/watch?v=JoyjC6sYzms 

#stayathome? #DigitaleReitstunde! Wir starten am Dienstag mit Christoph Hess! Alle Einzelheiten dazu hier auf unserer Website oder auf unserem neuen Youtube-Kanal - den findet Ihr hier

Die Corona-Krise stellt unser Leben auf den Kopf - auch im Verein: unsere bevor-stehenden Lehrgänge fallen aus, das Abteilungsreiten liegt auf Eis, ebenso wie das Gelände- und das geplante Basistraining. Und schweren Herzens haben wir auch entschieden, dass unsere Reiter- und Fahrertage Anfang Mai nicht statt finden werden. Aber: Wir wollen als Verein trotzdem bei Euch sein und arbeiten am Konzept #DigitaleReitstunde. Was dahinter steckt? Seid gespann, klickt regelmäßig rein und vor allem: Bleibt gesund und munter!

Das Corona-Virus legt das öffentliche Leben ziemlich lahm - und das betrifft natürlich auch unser Vereinsleben. Der Cavaletti-Lehrgang fällt aus. Alle weiteren Aktivitäten, wie das Abteilungsreiten, liegen aktuell auch bis auf Weiteres auf Eis. Wir informieren Euch, wenn absehbar ist, wie sich die Lage entwickelt. Bleibt alle gesund und munter!

Fragen, Antworten und Informationen zum Corona-Virus in Bezug auf den Pferdesport von der FN findet Ihr hier

Letzte Chance für 2020, einen Vereinsblouson zu bestellen - wer in dieser Turniersaison nicht frieren und Flagge für unseren Verein zeigen will, kann jetzt noch schnell seine Bestellung loswerden. Die Details stehen hier.

Der Landesjugendtag 2020 vom PSH Jugendteam steht am 17. Mai wieder in Elmshorn an! Es warten viele tolle Workshops auf Euch! Mehr erfahrt Ihr hier!

Meldet Euch gerne bei Tim Streichert, wenn Ihr dabei sein wollt!

Am 10. und 11. März startet die letzte Etappe der Nordic Jumping EventsAuf der achten Etappe wird Anna Schwettscher zweimal zweite in den Stilspringprüfungen.

Unsere Ponymannschaft hat ihren gewonnenen Ehrenpreis beim ORV Malente-Eutin eingelöst. Hier lest Ihr mehr...

Wir gratulieren Kimmi Meier zum erfolgreichen Start bei den Nordic Jumping Events und Rike Weidtmann zu zwei M-Platzierungen in Elmshorn. Siehe Aktuelles.

Platz 2 im Vereinsranking beim 8er Team in Elmshorn für unseren Reit- und Fahrverein. Toll - wir gratulieren Euch!

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Erwin Mathwig und sind in Gedanken bei seiner Frau Greta. Erwin Mathwigs Wirken war ein großes Glück nicht nur für den RuFV Bad Segeberg - wir werden ihn nicht vergessen!

Sporthelden gesucht?! Bei uns im RuFV Bad Segeberg sind der Landessportver-band und die Volksbanken Raiffeisenbanken fündig geworden... Und wer denn nun? Hier oder auf unserer Facebook-Seite findet Ihr die Auflösung.

Unter Termine findet Ihr eine Veranstaltungs-übersicht 2020.

Ihr habt Ideen oder Wünsche für Lehrgänge oder andere Vereins-aktivitäten? Immer her damit - an info@rufv-segeberg.de. Und gern würden wir Fotos von Euren Erfolgen, unseren Veranstaltungen oder alles andere, was Ihr anderen zeigen wollt, bei uns auf der Homepage veröffentlichen. Also, schickt uns fleißig Eure Lieblingsfotos!

RuFV Bad Segeberg und Umgebung e.V.

Falkenburger Str. 29

23795 Bad Segeberg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reit- und Fahrverein Bad Segeberg u. Umgebung e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.