Hier findet Ihr die aktuellsten Erfolge unserer Mitglieder. Wir versuchen unsere Augen überall zu haben - klappt aber nicht immer... Falls Ihr hier Erfolgsmeldungen vermisst, schickt uns einfach eine kurze Mail an info@rufv-segeberg.de.

7,8 für ein Trio in Negernbötel

Gleich dreimal die 7,8 gab es beim Amateur-Wochenende der Nordic Jumping Events in Negernbötel im A**-Stil: Anna-Lena Gerth und Holly, Marie Fellmann und Le Beau sowie Annika Hartung und Norbert sahnten alle eine 7,8 ab - alle landeten damit auf Rang 4. Für Anna und Holly war das die zweite blaue Schleife - mit einer 8,0 war es auch im A* der vierte Platz.

 

Und schon ein Wochenende davor wurden Annika Lack und Rhodium Dapper im A*-Springen in Melsdorf Siebte. 

 

Wir gratulieren Euch allen!

Ein Nachtrag aus Böbs...

... den wir auf keinen Fall unerwähnt lassen wollen: Jantje Ihnen und ihr Nachwuchspferd Hermine waren in der Springpferde-A* toll unterwegs. Wir gratulieren zu einer 7,7 und dem dritten Platz!

 

Und gern an dieser Stelle nochmal der Hinweis: Es wird immer wieder passieren, dass wir mal die ein oder andere Platzierung übersehen. Bitte nehmt uns das nicht übel sondern schickt einfach eine kurze Mail und dann tragen wir das natürlich gern nach. 

Goldene Schleife für Melli Stümer

Einen ersten Platz für unseren Verein gab es am ersten November-Wochenende in Hohenlockstedt: Melanie Stümer und Carl der Große waren in der L-Dressur nicht zu schlagen. Herzlichen Glückwunsch! Den siebten Platz in der L holten sich Juliane Naeve und Hennis Milli Vanilli. Melli wurde außerdem mit ihrem World Espri dritte in der M*-Dressur - einen Platz dahinter landeten Steffi Koß und Grace.

 

Und einen Erfolg gibt es noch aus Böbs zu vermelden - da wurden Merle Trenktrog und Chasper Siebte in einem L-Stil.

 

Wir gratulieren und freuen uns mit Euch!

Mareike mit Platz 6 zum Weltcup-Auftakt

Auch in diesem Jahr vertritt Mareike Harm wieder Deutschland und ja auch unseren Verein im Vierspänner-Weltcup in der Halle - allein die Startberechtigung ist schon eine tolle Auszeichnung!

 

Zum Auftakt in Lyon belegte Mareike mit Concetta, Quebec Sautreuil, Zatijn und Zazou Rang sechs. Die nächste Station steht dann am letzten November-Wochenende in Stockholm an - weiter geht's unter anderem mit den Weltcup-Stationen Genf und London. Die sechs besten Fahrer qualifizieren sich für das Finale in Leipzi Anfang April.

 

Unsere Daumen für die nächsten Starts sind natürlich ganz fest gedrückt!

Mareike zuhause als Organisatorin und Fahrerin am Start

Nicht nur als Organisatorin war Mareike Harm beim Fahrturnier "Negernbötel Indoor" aktiv - sie hatte zuhause auf dem Hof Rützenhagen auch ihren Vierspänner angespannt. Im Kombinierten Hindernisfahren mit Geländehindernissen belegte sie in der Klasse M den dritten Rang. Und in der Klasse S ließ die Gastgeberin sich die goldene Schleife nicht nehmen - wir gratulieren zum Sieg und zur gelungenen Organisation! Übrigens: Auch die Springsportserie Nordic Jumping Events auf Hof Rützenhagen hat wieder begonnen - alle Infos zu den Hallenturnieren in der Wintersaison findet Ihr unter www.nordicjumping-events.com.

 

Auch unser Vorstandsmitglied Martina Greve war beim Fahrturnier in Negernbötel am Start - mit Livius im Einspänner wurde es Rang 3 in der Klasse A und Platz 2 in der Klasse M.

 

Außerdem war Annika Lack in Sieversdorf erfolgreich - mit Rhodium Dapper gab es einen vierten Platz in einer Dressurreiter A. Und Paula Winkler ist offenbar gut in der neuen Heimat in Mecklenburg angekommen - wo sie eine Ausbildung auf dem Landgestüt Redefin macht. In einer L-Dressur in Gadebusch belegten Paula und ihr Heissporn den zweiten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

Catharina, Merle und Julia bringen Schleifen mit nach Hause

Am dritten Oktoberwochenende waren Merle Trenktrog und Julia Ehlers in Sieversdorf erfolgreich: Merle und ihr Chasper platzierten sich in einer A*-Dressur und in einer Dressurreiter-L jeweils auf dem dritten Platz. Julia und ihr Herbstglanz waren im Viereck und im Parcours gut unterwegs - das Ergebnis: drei Schleifen. Rang 7 in der A*-Dressur, Rang 5 im Stilspring-WB und Rang 7 im Spring-WB.

 

Und unsere Schleifensammlerin Catharina Sarkander war wieder fleißig und erfolgreich: Mit Chelsea wurde es in der Dressurreiter-M in Hoisdorf eine 8,3 und damit der zweite Platz.

 

Wir gratulieren Euch ganz herzlich!

Tolle Helfer und Reiter bei unserer Vielseitigkeit - und ein Doppelsieg in Hohenlockstedt

Bei allerschönstem Herbstwetter ging am Wochenende 9./10. Oktober wieder unsere Herbst-Vielseitigkeit über die Bühne. Und nicht nur unsere Helfer an den Hindernissen und an allen anderen Stellen auf dem Turnierplatz und im Ihlwald haben wieder einen tollen Job gemacht. Sondern auch zwei unserer Reiterinnen: Rike Weidtmann platzierte sich mit ihrem Checkpoint in der internationalen Prüfung, der CCI**, an neunter Stelle. Und das bedeutet auch den fünften Platz in der Landesmeisterschaft der Junioren und Jungen Reiter. Und Martina Tödt ritt in der A**-Vielseitigkeit zwei Pferde in die Platzierung: Chica Sun auf Rang 4 und Crystallon auf Rang 9. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden! Und ein riesen Dankeschön auch an dieser Stelle an alle Helfer, die jedes Jahr das Nord-Ostsee-Championat für die Reiter möglich machen!!

 

Auch auf zwei anderen Turnierplätzen waren unsere Mitglieder erfolgreich. Marina Harder und Feyer wurden in Schülp Fünfte in einem L-Springen und Vierte in einer L-Dressur auf Trense. In Hohenlockstedt platzierten sich Clara Fanselow in einer A*-Dressur auf dem vierten Rang. In der M*-Dressur gab es drei Schleifen für unsere Vertreterinnen: Die goldene für Catharina Sarkander und Chelsea, Rang 3 ging an Stine Hennig mit Hennis Roochetti und Rang 6 an Melanie Stümer und World Espri. Und in der M** darf sich unser Verein über einen Doppelsieg freuen: Catharina Sarkander und Chelsea stehen wieder ganz vorn, Stine Hennig und Hennis Roochetti werden Zweite. Ein toller Erfolg!

 

Herzlichen Glückwunsch - wir freuen uns mit Euch!

Vielseitige Platzierungen

Springen, Dressur, Gelände und Reiterwettbewerb - in diesen Disziplinen waren unsere Reiter am ersten Oktoberwochenende gut unterwegs.

 

Krista Reiners sicherte sich in Neuharmstorf mit Dorena G im Reiterwettbewerb den vierten Platz. Anna-Lena Gerth und ihre Hollly platzierten sich in Böbs in einem A**-Stil-Springen auf dem siebten Rang. In Kellinghusen war Nina Brose mit Cantana in zwei L-Dressuren, beide auf Trense geritten, erfolgreich - mit den Plätzen 4 und 2. Und Martina Tödt und Crystallion holten in Bad Segeberg in einem A**-Gelände den achten Rang.

 

Wir gratulieren Euch ganz herzlich zu dem gelungenen Start in den Oktober :)

Erfolge bei der LM und andernorts

Wir freuen uns über Rang 3 unserer Juniorenmannschaft bei der erstmals ausgetragenen Landesmeisterschaft der Reit- und Fahrvereine. Vor allem dank der besten Abteilungsdressur im Feld der Juniorenmannschaften stand das Team von Anne Brauer am Ende "auf dem Treppchen".

 

Die Senioren landeten auf Rang 10, die Ponyreiter auf Rang 13. Außerdem gab es eine grüne Schleife für Josephine Schmidt und Emma für den achten Platz im Stilspringwettbewerb und eine blaue für Sophie Elwers und Han Solo für den vierten Platz in einer L-Trense.

 

Ebenfalls am Wochenende 24. bis 26. September war Julia Reichel mit Quito Lino in Ammersbek erfolgreich - Rang 5 in einer A**-Dressur. Catharina Sarkander und Chelsea platzierten sich als Dritte in einer M*-Dressur.

 

In Lohbarbek landete Tassia Albert mit Lyra in einer A*-Dressur auf Rang 4 und in einem A**-Stil auf Rang 8. Und zwei fünfte Plätze gab es in Schülp für unsere Reiter: Für Marina Harder und Feyer in einem Punkte-L und für Sarah-Lena Harms und Emely Christine W in einem A*-Stil.

 

Und Martina Tödt meldet uns zwei Erfolge mit ihrer Chica Sun: Am vergangenen Wochenende einen zweiten Platz in einer A-Vielseitigkeit in Mechtersen - und am Wochenende davor sicherten sich die beiden den Sieg in der VA in Hohen Luckow.

 

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

Platz 4 für Mareike beim CHIO Aachen

Und wieder einmal sind wir megastolz auf unser Vierspänner-Ass und Ehrenmitglied Mareike Harm!

 

Beim CHIO Aachen landet Mareike auf Rang 4 in der Gesamtwertung. Mit G, Luxus Boy, Quebec Sautreuil, Racciano und Zazou sind es 170,57 Strafpunkte geworden - 164 hatte der Sieger, Ijsbrand Chardon. Vor allem in der Dressur konnte Mareike mit Rang 2 wieder mal ihre Stärke voll ausspielen.

 

Mareike ist damit beste Deutsche. Zusammen mit ihren Teamkollegen Michael Brauchle und Georg von Stein ist es in der Mannschaftswertung, hinter den Niederlanden und Belgien. 

 

Hut ab - und natürlich ganz herzlichen Glückwünsche!

Rike und Checkpoint international erfolgreich

Ein toller Erfolg für Rike Weidtmann und ihren Checkpoint - bei der internationalen Vielseitigkeit in Langenhangen werden die beiden in der CCI***-S Siebte. Ein super Ergebnis - wir freuen uns mit Euch!

 

Jede Menge Schleifen haben unsere Mitglieder auch aus Eutin mitgebracht. Für Julia Ehlers und Herbstglanz gab es Platz 4 in einer A-Dressur und Platz 2 in einer L-Trense. Juliane Naeve und Hennis Milli Vanilli werden Sechste in einer Dressurreiter-L und Vierte in der L-Trense. Martina-Tödt belegt Rang 3 in der L Trense und Rang 6 in der Dressurreiter-L - beides mit Chica Sun. Mit Chrystallion wird sie noch Siebte in einem A**-Springen. Und Swantje Westphal und Lascan werden Sechste in einem Dressur-WB.

 

Erfolgreich war auch Jessi Bestmann mit Quiwan in Kellinghusen in zwei Stilspringen: Rang 7 im A* und Rang 8 im A**. Und in einem L-Springen werden Lina Fitzner und Condos Sechste. In Schönberg platzieren sich Jasmin Fleischer und Diego Royal als Achte in einer A-Dressur. Und Marina Harder und Feyer waren in Schülp gut unterwegs - Rang 7 in einem A**-Springen und die goldene Schleife in einem L-Springen.

 

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

 

PS. Und jetzt ist mal wieder Daumen drücken für Mareike Harm angesagt - die ist von Donnerstag bis Sonntag mit ihrem Vierspänner beim CHIO in Aachen am Start!

Dreamboy doppelt erfolgreich

Noch ein Nachtrag aus den ersten September-Tagen: Da war Dreamboy nämlich zweimal erfolgreich. Zunächst am Donnerstag in Schülp mit Anna Skorka im Sattel - Platz 2 in einer M-Dressur. Und Samstag dann mit unserem Vereinsvorsitzenden Mario Hinz - in Langstedt-Bollingstedt gab es Rang 3 in einer S-Dressur.

 

Herzlichen Glückwunsch zu so einem "Familienpferd"!

Teamsilber und Platz 5 im Einzel für Mareike bei der EM

Platz 2 im Team, Platz 5 im Einzel, Bestleistung in der Dressur und einmal mehr die beste Frau im Feld der Vierspännerfahrer - mit dieser Bilanz kehrt Mareike Harm von der Europameisterschaft in Budapest zurück nach Negernbötel.

 

In der Dressur lieferten Mareike und ihre vierbeinigen Partner Luxus Boy, Quebec Sautreuil, Racciano und Zazou die beste Leistung der mehr als 40 Vierspännerfahrer ab. Nach Rang 17 im Gelände und Rang 15 im Kegelparcours bedeutete das den 5. Platz im Ranking der besten VierspännerfahrerInnen Europas. Und mit der Mannschaft gab's eine Medaille - Silber für Mareike, Georg von Stein und Michael Brauchle (der auch im Einzel noch Bronze holte).

 

Wir sind einmal mehr megastolz auf unser Ehrenmitglied und schicken ganz viele Glückwünsche auf den Hof Rützenhagen!!

Ein guter Start in den September...

... unter anderem für Martina Tödt und Chica Sun. In Hamburg-Vierlanden gewinnen sie mit einer 8,2 das A-Stil-Gelände, werden Zweite in der A-Dressur und damit auch Zweite in der A-Kombi. In der E-Kombi dort holt Ida Beckendorff den siebten Platz, im E-Stilgelände ist es Rang 6. Und Louisa Bäuml und Rabinos Castell VA werden Zweite in der E-Dressur.

 

In Hassmoor auf dem Augustenhof werden Anne Kaiser und Laureana Sechste im Mixed-Gelände-Springen der Klasse A*. Und in Lensahn platziert sich Clara Fanselow mit ihrer Ronja auf Rang 7 in einer Dressurreiter A. Hannah Hübener und Privat Club bringen zwei Schleifen mit - als Sechste in einem A*-Stil und als Zweite in einem A*-Springen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Die nächsten Schleifen für die Segeberger...

... gab es am letzten August-Wochenende unter anderem in Boostedt. Sarah-Lena Harms gewinnt mit Fireball das A*-Stil mit einer 8,0 - und wird mit Emely Christine W auch noch Sechste in dieser Prüfung. Martina Tödt und Crystallion werden Zweite in einem A**-Springen mit steigenden Anforderungen. Mit Travenorts Lucky Limbus sichert sich Martina noch Platz 5 in einem L-Springen. Und ein toller Erfolg auch für Lina Ladiges und Unique - nämlich ein zweiter Platz in einem A*-Punkte-Springen. 

 

In Emkendorf werden Anna Schwettscher und Quintana B Vierte in einem M*-Springen. Und Catharina Sarkander und Chelsea sind weiter auf der Erfolgsspur unterwegs - in Hohenlockstedt gewinnen sie die Dressurreiter-M und werden Zweite in der M*-Dressur. 

 

Und auch von unseren Fahrern gibt es gute Nachrichten - Martina Greve wird mit Livius Zweite im Einspänner-Hindernisfahren in Bad Segeberg. 

 

Und Mareike Harm ist nominiert für die Vierspänner-EM in Budapest - toi, toi, toi!

Jede Menge Schleifen in Bormsdorf und anderorts

Unsere Ponymannschaft war zum ersten Mal nach der langen Corona-Pause wieder auf einem Turnier am Start: Im Mannschafts-Wettbewerb im Bormsdorf beim Turnier der RSG Groß Buchwald übten Martha Beckendorff mit Joline, Coco Hoffmann mit Pamina, Emelie Dettmering mit Marietta und Josephine Schmidt mit Emma schon mal die LM-Sonderaufgabe - Ergebnis: 7,0 und der dritte Platz! Emelie und Marietta sackten noch die Plätze 8 im Stil-Spring-WB und 4 im Kombinierten WB aus Dressur und Springen ein. Coco und Pamina wurden Sechste in dem Springen. Und Fine und Emma belegten im Springen Platz 10 und im Dressur-WB Platz 2 - das bedeutete den Sieg in der Kombi!

Außerdem gratulieren wir Alexa Felgner und Carran zu Platz 3 in der A*-Dressur. Und Sophie Elwers und Han Solo werden Fünfte in einer A**-Dressur und Dritte in der Dressurreiter-L.

 

Und auch an anderen Orten waren unsere Mitglieder erfolgreich am Start: In Albersdorf gibt's fünfte Plätze für Sarah Harms und Emely Christine W in einem A**-Springen und für Martina Tödt und Chica Sun in einem A*-Stil. Louisa Bäuml und Rabinos Castell VA werden in HH-Harburg Achte in einer E-Dressur - in der Kombi mit Gelände ist es der zwölfte Platz. Marie Dittmann und Delphia belegen in der Dressurreiter-M in Hohnstorf Rang 5. Und Catharina Sarkander und Chelsea holen ihre nächste Platzierung in Grande - Rang 2 in einer M*-Dressur.

 

Wir freuen uns mit und über Euch :-)

L-Sieg für Sophie und Caladio

Herzlichen Glückwunsch allen unseren Mitgliedern, die am vergangenen Wochenende vom 12. bis 15. August wieder unseren Verein so toll präsentiert haben!
 

Unter anderem in Kellinghusen - da gewannen Sophie Willer und ihr Caladio die Dressurreiter-L mit einer 8,4! In der gleichen Prüfung holten sich auch Anna-Lena Gerth und Holly M ihre erste L-Platzierung ab - mit Rang 8. Platz 5 gab es für Sophie Elwers und Han Solo in einer L*-Trense. Und den zweiten Platz holten Catharina Sarkander und Chelsea in einer M**-Dressur. Die beiden waren auch noch in Grande in einer M* am Start - Ergebnis dort: ebenfalls ein zweiter Rang. Und den inoffiziellen Titel als die wohl fleißigsten Schleifensammler unseres Vereins in den vergangenen Wochen :-) 

 

In Nettelsee platzierten sich Anne Kaiser und Laureana sowie Lara Piening und Ira Luna in einem A*-Springen mit Geländehindernissen auf den Plätzen 2 und 5. Lina Fitzner und Condos wurden Zweite im Punkte-L und Vierte in einem M*-Springen. In Schülp holen Marina Harder und Daria den dritten Platz in einem A**-Stil. Und last but not least gibt's noch einen dritten Platz für Astrid Geschke und Abra Kadabra in der 90cm-Hunterklasse in Süsel.

 

Super - wird sind stolz auf Euch! 

Goldene Schleife in Todesfelde an Fine und Siera

Wir gratulieren unseren erfolgreichen und vielseitigen Mitgliedern:  Anna-Lena Gerth und Holly werden in der E-Vielseitigkeit für Pferde in Todesfelde Siebte. In der Pony-E-Vielseitigkeit wird Coco Hoffmann mit Bellevue Zweite, den fünften Platz sichern sich Anne Kaiser und Laurena. Und Josephine Schmidt wird mit Siera Zweite in der E-Kombi - unter anderem mit einer 8,0 im Gelände und einer 8,4 und damit dem Sieg im dazugehörigen Springreiter-Wettbewerb. Und Lucia Baumann und I Lara de Talma werden Siebte in der Kombi, unter anderem mit einer 8,2 und Platz 4 im Geländereiter-WB.

 

Und noch mehr Mitglieder waren vom 6. bis zum 8. August erfolgreich: Judit Wichmann und Max Bunny werden Zweite in einer M*-Dressur in Elmshorn. In Lübeck holen Catharina Sarkander und Chelsea in einer M**-Dressur Rang 5. Dana Kahl und ihre Chati werden in Lürschau Dritte in einer A**-Dressur. Und Martina Tödt und Chica Sun belegen in der A-Vielseitigkeit in Süsel Rang 10.

 

Wir gratulieren Euch allen ganz herzlich!

Mareike auf Kurs Budapest

Mareike Harm wird mit ihrem Vierspänner im niederländischen Valkenswaard Fünfte in der Kombi aus Dressur, Gelände und Hindernisfahren - das beste Ergebnis dort der deutschen Fahrer. Damit stehen Mareikes Chancen auf eine Nominierung für die EM im September in Budapest gut - die Daumen sind gedrückt!!!

 

Weitere Erfolge zum Start in den August haben unter anderem Marina Harder und Sophie Willer in Kellinghusen eingesackt: Marina gewinnt mit Feyer ein A**-Springen. Und Sophie und Caladio werden Vierte in einer Dressurreiter-A und Sechste in einer A*-Dressur. In Groß Steinrade platzieren sich Catharina Sarkander und Chelsea auf Rang 6 in einer M*-Dressur. Und Martina Tödt und Travenorts Lucky Limbus werden in Tellingstedt mit einer 8,6 Vierte in einem A*-Stil-Gelände.

 

Tolle Leistungen - weiter so!

Sehr gut, Coco und Bellevue! Und auch Josephine und Emmelie in Berlin erfolgreich

Sehr gut - dafür gibt's eine 9,0! Und zwar für Coco Jolie Hoffmann und Bellevue S in der Stil-Mixed-Gelände-Springprüfung der Klasse E beim Turnier in Berlin des RuFV Schlamersdorf. Das ist der Sieg in dieser Prüfung - damit gewinnen Coco und Bellevue im Talentscouting des Vielseitigkeitsfördervereins einen Gutschein für einen Lehrgang. Außerdem werden die beiden in einer E-Kombi Zweite - mit einer 7,8 und Platz 4 im Stilspringen und einer 8,5 und damit dem zweiten Rang in der zugehörigen Dressur. Herzlichen Glückwunsch, Coco - und auch Bellevues stolzer Züchterin und Besitzerin Irmela Streichert!

 

Und wir gratulieren auch Josephine Schmidt und Emma zum dritten Platz in der Kombi in Berlin mit einer 8,0 in der Dressur und einer 7,6 im Springen. Und auch der vierte Platz in der Kombi geht an unseren Verein - an Emelie Dettmering und Marietta.

 

Herzlichen Glückwunsch - toll, dass Ihr sogar in mehr als einer Disziplin so erfolgreich unterwegs seid! 

Die nächsten Schleifen für unsere Reiter

Auch vom 23. bis zum 25. Juli waren unsere Mitglieder wieder erfolgreich auf Turnieren am Start. Zum Beispiel in Kiel: Dort holten Lara Piening und Ira Luna in einem A*-Stilgelände eine 8,5 und damit Rang 2.

 

In Schülp platzierte sich Marina Harder in einem Zwei-Phasen-A** mit Daria auf dem fünften und mit Feyer auf dem achten Platz. Merle Heisch und Carramba werden Dritte in einem Springwettbewerb. Und Lina Fitzner und ihr Condor werden Siebte in einem L-Springen und Vierte in einem M*.

 

In Lensahn war Judit Wichmann mit Max Bunny in einer M*-Dressur als Vierte erfolgreich. Und Johanna Marie Arndt und ihr Cooper brachten eine silberne und eine goldene Schleife mit nach Hause: Sieg in einer Dressurreiter-M und Platz 2 in einer S*-Dressur. Toll!

 

Wir sind stolz auf Euch! 

Martina und Steffi in Bredeneek gut unterwegs

Zwei unserer Mitglieder waren erfolgreich beim Vielseitigkeitsturnier in Bredeneek unterwegs. In der A*-Dressur platzierte sich Steffi Koß mit ihrer Grace mit einer 7,8 auf dem fünften Rang. Martina Tödt sammelte mit zwei Pferden Schleifen: Mit Travenorts Lucky Limbus war es mit einer 7,5 der neunte Platz in der Dressur. Mit Chica Sun wurde es in der Dressur der zehnte Rang mit einer 7,4, im Stilgelände gab es eine 8,1 und damit den zweiten Platz und in der A-Kombi-Wertung landeten Martina und Chica Sun auf Platz 4. 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Erfolge vom 9. bis 11. Juli

Nicht nur Loiya und Steffi (s.u.) waren am zweiten Juli-Wochenende erfolgreich unterwegs...

 

Auch in Aukrug am Start war Merle Trenktrog, die mit Chasper Neunte in einem A**-Stil wurde. Lucia Baumann und Ilara de Talma sicherten sich Platz 2 in einem Springreiter-WB. Und Annika Winkler und Rasmus wurden Neunte im Mixed-Stil.

 

Aus Henstedt-Ulzburg bringt Martina Tödt drei Schleifen mit: in einer A*-Dressur wird sie Achte mit Sir Lapas und Elfte mit Travenort's Lucky Limbus und in einer Dressurreiter-L Fünfte mit Chica Sun. Nadja Meyer mit Quivive und Alexa Felgner mit Carran platzieren sich in einer Dressurreiter-A auf den Rängen 5 und 6. Janne Mieke Römer und Crossfire gratulieren wir zu Platz 3 im Reiter-WB und Katharina Schwandt und Caspar zu Platz 4 im Srpingreiter-WB.

 

Unser neuer Vorsitzender Mario Hinz hat Dancing Scarlett in einer Dressurpferde-M in Hohenlockstedt vorgestellt - die beiden werden Dritte.

 

In einer M*-Dressur in Schülp werden Judit Wichmann und Max Bunny ebenfalls Dritte.

 

Und last but not least waren unsere Dressur-Reiter auch in Kellinghusen erfolgreich: In einer Dressurreiter-M gibt's die Plätze 2, 4 und 6 für Catharina Sarkander und Chelsea, Stine Hennig mit Hennis Roochetti und Melanie Stümer mit World Espri. Catharina und Chelsea werden auch noch Zweite in einer M*-Dressur. Und für Stine und Hennis Roochetti gibt's noch eine goldene Schleife - mit einer 7,7 ist in der L-Trense kein Vorbeikommen.

 

Wir sind stolz auf Euch!

Erfolgreiche Premieren für Steffi und Loiya

Gerade noch zwei Vereinsmeistertitel gewonnen, damit ins Fernsehen gekommen, dann als neue Kassenwartin gewählt und nun auch noch der erste Start in einer M-Dressur - und das gleich mit Erfolg! Stefanie Koß und ihre Grace sicherten sich am 11. Juli in Hohenlockstedt in ihrer ersten Dressurreiter-M mit einer 6,6 den fünften Platz. Läuft bei Euch!

 

Und gratulieren dürfen wir auch Loiya Albert, die mit ihrem Quiwi Dancer ihr erstes E-Stil in diesem Jahr absolviert hat - mit einer 7,5 und dem zweiten Platz. Und zwar in Aukrug. Loiya war begeistert von den Bedingungen dort - Zitat: "Aukrug war so ein tolles Turnier!" Und ein Foto hat sie auch noch mitgebracht :-) 

Herzlichen Glückwunsch unseren neuen Vereinsmeistern!

Nach der Corona-Pause 2020 können wir 2021 wieder neue Vereinsmeister feiern. Auf unseren Reitertagen wurden die Medaillen im Viereck, im Parcours und in den Kombis aus Dressur und Springen vergeben. 

 

In der kleinen Tour Dressur sichert sich Julia Ehlers mit ihrem Herbstglanz die Goldmedaille, Julia Reichel und Quito Lino stehen bei den Jungen Reitern und Reitern vorn. Der Meistertitel in der großen Tour geht an Annika Hartung und Sunfire.

 

Im Springen heißen unsere Vereinsmeister 2021 Lina Ladiges und Unique (Kleine Tour - Junioren), Stefanie Koß und Grace (Kleine Tour - Junge Reiter und Reiter) und Martina Tödt mit Travenorts Lucky Limbus (Große Tour).

 

In der Kombi holt Coco Jolie Hoffmann mit Bellevue S Gold in der Kleinen Tour. Und Steffi Koß und Grace gewinnen in der Großen Tour ihren zweiten Titel 2021.

 

Euch allen einen ganz herzlichen Glückwunsch! Und der geht natürlich auch an alle Silber- und Bronzemedaillengewinner und alle anderen erfolgreichen und zufriedenen Reiter :-)

Vereinsmeister und Medaillenträger 2021
Vereinsmeister2021.pdf
PDF-Dokument [49.3 KB]
Ergebnisse Reitertag 2021 der Segeberger Reiter
RT-2021-Verein-Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [27.4 KB]

Rike Weidtmann auf Platz 9 bei der DJM Vielseitigkeit 2021

Ein toller Erfolg für Rike Marie Weidtmann und ihren Checkpoint: Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Kreuth schließen die beiden die Drei-Sterne-Prüfung und damit die Meisterschaftswertung der Jungen Reiter auf Platz 9 ab!

 

Nach der Dressur lagen die beiden vom RuFV Bad Segeberg mit 38,6 Strafpunkten auf Platz 32. Und dann startete die Aufholjagd... Im Cross kamen gerade mal 1,6 Punkte für die Zeitüberschreitung dazu. Das war dann schon Rang 17 vor dem abschließenden Springen. Und da ließen Rieke und Checkpoint alles liegen - eine fehlerfreie Runde in der Zeit. Und damit gehören die beiden in die Top Ten der Jungen Reiter!

 

Chapeau - wir gratulieren Euch beiden ganz herzlich und sind stolz auf Euch!

Jede Menge Schleifen an den ersten drei Juni-Wochenenden

Auch in diesem Monat sind unsere Mitglieder fleißig auf Turnieren unterwegs - und das mit Erfolg...

 

Am ersten Juni-Wochenende sichern sich Lina Ladiges und Unique in Eutin in einer Springprüfung Kl. E den achten Platz. 

 

Vom 11. bis zum 13. Juni waren Stefanie Koß, Merle Trenktrog und Julia Reichel in Hohenlockstedt erfolgreich: Julia und Quito Lino als Siebte in einer A*-Dressur, Steffi mit Grace als Zweite in einer Dressurreiter-L und Merle wurde mit ihrem Chasper Neunte in einer A*-Dressur und Zweite in einer Trensen-L.

 

Martina Tödt war an diesem Wochenende in Schülp im Viereck gut unterwegs - mit Travenort's Lucky Limpus wurden es die Plätze 8 in einer A*-Dressur und 10 in einer A**-Dressur. Mit Chica Sun holte sich Martina in der A** außerdem Platz 7.

 

Und aus Reinfeld brachte Donatha von Bothmer mit Fiorella VZ eine Schleife für Platz 7 in einer A*-Dressur mit. Coco Jolie Hoffmann auf Bellevue S wurde Neunte in einer E-Dressur - ebenso wie Anna Schwettscher mit Quintana B in einem L-Stil. Und Annika Lack und Rhodiums Dapper W werden Zweite in einem A*-Stil und Vierte in einem A*-Springen.

 

Am dritten Juni-Wochenende sind Martina Tödt und Chica Sun in MV in Spoitgendorf in einer Vielseitigkeit der Klasse A erfolgreich: Platz 1 im Springen, Platz 3 in der Dressur und ebenfalls Platz 3 in der Vielseitigkeitswertung.

 

In Boostedt platzieren sich drei Segeberger in der Dressurreiter-A: Mareike Pundt mit Hennis Quookie als Fünfte, Jessica Bestmann mit Quiwan B als Achte und Juliane Neve mit Hennis Milli Vanilli als Zwölfte. Vivien Kaiser und Gräfin Bellabellin werden Sechste in einer Trensen-L. Und Josefine Schumann und Drygarns Fawr beenden den Dressur-WB auf Platz 4.

 

Und dann bringen unsere Reiter noch jede Menge Schleifen aus Neuengörs mit nach Hause: Eine A*-Dressur gewinnen Merle Trenktrog und ihr Chasper mit einer 7,6. Annika Lack und Rhodiums Dapper W werden Vierte, den neunten Platz teilen sich Donatha von Bothmer und Fiorelli VZ mit Nadja Meyer und Quivive. Eine weitere goldene Schleife gibt es in einer Dressurreiter-M - und zwar für Catharina Sarkander und Chelsea. Im Parcours wird Martina Tödt mit Travenort's Lucky Limbus jeweils Dritte in einem L-Springen und einem Stil-L. David Schmidt und Cheeky Brown platzieren sich auf Rang 6 in einem A**-Springen. Und in einem A*-Stil werden Julia Friederike Spies und Elektra Sechste, Sarah-Lena Harms und Emely Christine W sowie Stefanie Koß und Grace jeweils Achte und Sarah-Lena mit ihrem zweiten Pferd Fireball Zehnte. Und auch der Segeberger Nachwuchs ist in den WBO-Wettbewerben gut unterwegs: Janne Mieke Römer und Crossfire holen sich mit einer 7,8 den Sieg, Bela Kröncke und Naicy Spicy werden Achte. Im Dressur-WB werden Emelie Dettmaring und Marietta Fünfte, direkt vor Bela und Naicy Spicy. Und Lea Johnsen nimmt mit Bonnie M zwei Schleifen mit nach Hause: Eine für den sechsten Platz im Stilspring-WB und eine für den dritten Rang im Spring-WB.

 

Wir gratulieren Euch zu Euren tollen Leistungen! Weiter so - viel Erfolg und viel Spaß bei Euren nächsten Starts :-) 

Erfolge unserer Reiter vom 28. bis zum 30. Mai

In Lübeck wird Julia Ehlers mit Herbstglanz Siebte in der Dressurreiterprüfung Kl. A und Anna Schwettscher mit Quintana Neunte im Zwei-Phasenspringen Kl. L.

 

In Heide-Hochfeld belegt Martina Tödt mit Crystallion Platz drei in einer Stilspringprüfung Kl. A** und Marina Harder mit Daria Platz sechs in einer Springprüfung Kl. A**.

 

Mario Hinz und Dancing Queen werden Dritte in der Dressur-pferdeprüfung Kl. M auf dem Turnier in Kleinsolt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Saison 2021 - erste Erfolge

Ab dem Pfingstwochenende sind wieder Amateurreitturniere in Schleswig-Holstein erlaubt und es gibt gleich Erfolgsmeldungen.

Wir gratulieren Anna Schwettscher und Julia Ehlers zu ihren Platzierungen!

Mit einem fehlerfreien Ritt auf Quintana wird Anna Schwettscher in Elmshorn Dritte in einer Springprüfung Kl. L. In Schülp platziert sich Julia Ehlers auf Herbstglanz in einer Dressurprüfung Kl. A mit der Wertnote 7,1 auf Platz sieben.

Aktuelles

Gleich drei Reiterinnen aus unserem Verein mit einer 7,8 im A**-Stil in Negernbötel - wer sich da den vierten Platz geteilt hat, steht hier.

Wir haben wieder mal einen Grund, stolz auf Mareike Harm zu sein - worum es geht, steht unter Aktuelles.

Im Segeberger Forst stehen über den Winter einige Sperrungen an - damit Ihr nicht beim Ausritt davon überrascht werdet, findet Ihr die Daten unter Aktuelles.

Vielen, vielen Dank sagen wir wieder an die tollen Helfer, die beim Nord-Ostsee-Championat im Einsatz waren. Und einen super Job haben da auch zwei unserer Reiterinnen gemacht - mehr dazu und zu einem Doppelsieg in Hohenlockstedt steht hier.

Wir möchten Euch alle ganz herzlich für den kommenden Montag, 4.10., zum Trainingstag mit Christoph Hess auf Hof Rützenhagen einladen - zum Zugucken, Fachsimpeln und Schnacken. Die Zeiteinteilung hat nochmal ein (hoffentlich) letztes Update bekommen - das und alle weiteren Infos unter Aktuelles. Wir freuen uns auf Euch, Christoph und einen tollen Tag!

Unsere Junioren werden Dritte bei den Landesmeisterschaften der Reit- und Fahrvereine - ein super Ergebnis! Wir sind stolz auf Euch :-) Mehr dazu steht unter Aktuelles.

Wir freuen uns über neue Köpfe im Vorstand - und bedanken uns bei denen, die in den letzten Jahren die Verantwortung für unseren Verein übernommen und sich für uns alle engagiert haben. Wer nun welchen Posten übernommen hat, steht unter Aktuelles.

Ihr habt Ideen oder Wünsche für Lehrgänge oder andere Vereinsaktivitäten? Immer her damit - an info@rufv-segeberg.de. Und gern würden wir Fotos von Euren Erfolgen, unseren Veranstaltungen oder alles andere, was Ihr anderen zeigen wollt, bei uns auf der Homepage veröffentlichen. Also, schickt uns fleißig Eure Lieblingsfotos!

RuFV Bad Segeberg und Umgebung e.V.

Hauptstraße 66b

23845 Seth

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reit- und Fahrverein Bad Segeberg u. Umgebung e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.