Archiv 2014

Lena Paulsen und Martina Tödt starten erfolgreich auf den Turnieren im Dezember

 

Friedrichshulde (27. - 30.11.):

jesweils sechster Platz in Springprüfungen der Kl. A für

Martina Tödt mit El Salvador und Cornet´s Adel

 

Norderstedt - Hof Nordpol (07.12.):

Springprüfung Kl. L:

erster Platz für Lena Paulsen mit Nurejew

Springprüfung Kl. A**:

vierter Platz für Martina Tödt mit Sella S

Springprüfung Kl. L-Stechen:

siebter Platz für Martina Tödt mit Cornet´s Adel

 

Friedrichshulde (11. - 12.,12.):

Martina 'Tödt dreimal in den Platzierungslisten:

vierter Platz mit Pardies in einer Springprüfun g Kl. A*

dritter Platz mit Stella S in einer Springprüfung Kl. A**

sechster Platz mit Cornet´s Adel in der Springprüfung Kl. L

 

 

Vereins-Weihnachtsfeier am 7. Dezember in Negernbötel

 

Liebe Mitglieder und alle anderen Pferdefreunde, wir laden Euch herzlich ein zur Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrverein Bad Segeberg am 2. Adventssonntag, den 7. Dezember um 14.30 Uhr

bei Familie Harm auf Hof Rützenhagen in Negernbötel. Für Reit-Vorführungen und natürlich Kuchen, heiße Getränke und ein weihnachtliches Drumherum ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen besinnlichen Nachmittag mit Euch, Euren Familien und Euren Freunden.

Der Vorstand des RuFV Bad Segeberg

 

 

Erfolgsmeldungen von den Turnieren am letzten Oktober- und erstem November-Wochenende

 

Sieversdorf (25. + 26.10.):

Dressurprüfung Kl. A:

sechster Platz für Mareike Wendrich mit Ramazotti

Stil-Springprüfung Kl. E:

vierter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

sechster Platz für Rike Weidtmann mit Sambuco junior

Springprüfung Kl. E:

vierter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

 

Hamburg-Friedrichshulde (30.10. - 02.11.):

Stil-Springprüfung Kl. A**:

vierter Platz für Jessica Bestmann mit Contendra

 

Lübeck-Krummesse (01. + 02.11.):

Stil-Springprüfung Kl. L:

erster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia

 

 

Alles Gute - Guido a. D.

 

18 Jahre nach seinem ersten Start auf dem Landesturnier geht’s für ihn nun in den wohlverdienten Ruhestand: Guido B ist im Alter von 23 Jahren beim Landesturnier in diesem Jahr aus dem Sport verabschiedet worden.

Familie Würz kaufte den 1991 geborenen Hannoveraner Schimmel von Großglockner vierjährig für Tochter Annika. Ein Jahr später vertrat Guido erstmals mit Annika Segeberger Farben im Springparcours auf dem Landesturnier. Auch beim Dressurtraining war Guido schnell für seine Sprünge berüchtigt, und zwar für seine Bocksprünge... Nicht nur Annika, auch Henning arbeitete mit Guido an seiner Sattelfestigkeit und meisterte gemeinsam mit ihm den Umstieg aufs Großpferd. Die beiden waren nicht nur im Parcours bis zur Klasse M unterwegs, auch in der Vielseitigkeit war der unverwüstliche Guido mit Henning erfolgreich bis Ein-Sterne-Niveau. Zwischendurch wurde Guido auch unter Profis auf den Springplätzen bis zur schweren Klasse vorgestellt – unter anderem in Holland, wo er serienweise Siege in M-Springen holte.

Vor mehr als sechs Jahren bekam der erfahrene Guido dann noch einmal die Aufgabe, einer Nachwuchsreiterin aus unserem Verein beim Umstieg aufs Großpferd zu helfen. Karin David-Studt brachte Guido und Weda Schmidt zusammen, die über Jahre eine feste Größe in der Juniorenmannschaft des RuFV Bad Segeber waren. Bereits beim ersten gemeinsamen Start auf dem Landesturnier 2008 gab es eine Schleife im A-Stilspringen – jede Menge weitere folgten. Die beiden konnten Siege bis zu Klasse L gemeinsam verbuchen. Seine Zuverlässigkeit stellte Guido auch als Standartenpferd unter Beweis – ein Nachfolger bei den Junioren wird dringend gesucht…

Nach seiner Turnierkarriere darf Guido, der 18 Jahre lang nahezu verletzungsfrei seinen Job gemacht hat, nun seinen Ruhestand bei Familie Schmidt genießen. Wir sagen Danke und wünschen alles Gute für die Rentenzeit!

 

 

Die Platzierungen unserer Reiter auf den Turnieren in Hamburg-Kirchdorf, Rendsburg, Burg/Fehmarn und Bad Segeberg

 

Hamburg-Wilhelmsburg-Kirchdorf (28.09.):

Springwettbewerb (Kl. E):

erster Platz für Rike Weidtmann mit Sambuco junior

zweiter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

 

Rendsburg-Klint (03. - 05.10.):

Dressurprüfung Kl. A**:

elfter Platz für Katja-Maria Retzlaff mit Ramazzotti

Dressurprüfung Kl. L-Trense:

erster Platz für Katja-Maria Retzlaff mit Ramazzotti

 

Burg/Fehmarn (04. - 05.10.):

Springprüfung Kl. L:

siebter Platz für Svenja Charlotta Möller mit Arwen

 

Bad Segeberg (04. - 05.10.):

Vielseitigkeitsprüfung Kl. A:

sechster Platz für Martina Tödt mit Calana

 

 

Erfolgreiche Starts am Wochenende 19. - 21. September

 

Boostedt:

Dressurprüfung Kl. A*:

siebter Platz für Riccarda Helmig mit Wordly Wisdom

Springprüfung Kl. A**:

erster Platz für Rike Weidtmann mit Sambuca junior

 

Eutin-Fissau:

Dressurreiterprüfung Kl. A:

vierter Platz für Tim Streichert mit De Nira

Dressurreiterprüfung Kl. L:

dritter Platz für Wiebke Streichert mit De Nira

 

Stil-Springprüfung Kl. A**:

erster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia

Punkte-Springprüfung Kl. A**:

erster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia

Springwettbewerb:

dritter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

Stil-Springwettbewerb:

sechster Platz für Anna Schettscher mit Lanton

 

Großensee:

Springprüfung Kl. L:

dritter Platz für Lena Paulsen mit Nurejew

achter Platz für Lina Fitzner mit Condo FR

Springprüfung Kl. M mit Stechen:

dritter Platz für Lena Paulsen mit Nurejew

 

Lübeck-Wulfsdorf:

Dressurreiterprüfung Kl. A:

sechster Platz für Kathleen Fink mit Ravenna

Dressurprüfung Kl. L:

dritter Platz für Katja-Maria Retzlaff mit Ramazzotti

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A**:

fünfter Platz für Nina Möller mit Condre

 

Lutzhorn:

Stil-Springprüfung Kl. A*:

achter Platz für Henrike Hamann mit Silwa

 

 

Landesturnier am 11. - 14.09. in Bad Segeberg

 

Im Abteilungswettkampf um die Landesstandarte wird unsere Abteilung mit Jessica Bestmann, Silke Kotzbacher, Annaly Pritschau, Jennice Stock, Wiebke Streichert und Martina Tödt

16. bei 21 gestarteten Abteilungen.

Annaly Pritschau platziert sich mit Unique in der zum Abteilungs-wettkampf gehörenden Springprüfung Kl. A** auf Platz sieben.

Die Junioren-Abteilung mit Sydney Bittermann, Anna Buskies, Sophie Elwers, Kathleen Fink, Weda Schmidt, Jana Schramm und Tim Streichert wird 22. bei 32 gestarteten Abteilungen.

Sophie Elwers wird mit Clintonia siebte in der Stil-Springprüfung Kl. A*

Tom Müller gehört zur Mannschaft des Reiterbundes Segeberg, die sich mit dem vierten Platz in der Mannschafts-Springprüfung Kl. L für die Landesmeisterschaft der Reiterbünde bei der Baltic-Horse-Show in Kiel qualifiziert.

 

 

Die Erfolge unserer Reiter auf den Turnieren in Eutin, Hamburg-Bergstedt und Mölln (05. - 06.09.):

 

Eutin:

Reiterwettbewerb:

erster Platz für Christine Kösling-Glismann mit Gwendolyn

Stil-Springwettbewerb:

vierter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

Springwettbewerb:

zweiter Platz für Anna Schwettscher mit Lanton

Mannschafts-Springwettbwerb:

zweiter Platz für Leonie Besuch/Ruby, Johanna Hintze/Star, Anna Schwettscher/Lanton, Rike Weidtmann/Sambuco junior

Stil-Springprüfung Kl. A*:

neunter Platz für Jessica Bestmann

 

Hamburg-Bergstedt:

Dressurprüfung Kl. L:

zweiter Platz für Talissa Milioto mit Doncello

Dressurprüfung Kl. M:

dritter Platz für Dr. Kai Svenja Petzold mit Contento

Dressurprüfung Kl. S:

siebter Platz für Dr. Kai Svenja Petzold mit Contento

 

Mölln - Heinrichshof:

Stil-Springprüfung Kl. A*:

zehnter Platz für Nina Möller mit Condre

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A*:

erster Platz für Petra Frank mit Delgado

 

 

Siege und Platzierungen für unsere Reiter am 30. + 31.08.

 

Hohenlockstedt (30. + 31.08.):

Talissa Milioto siegt mit Doncello in der Dressurreiterprfg. Kl. M

Lena Paulsen siegt mit Nurejew in der Springprüfung Kl. M mit Stechen.

Petra Frank platziert sich mit Delgado auf dem dritten Platz im Zwei-Phasen-Springen Kl. A**.

 

Lübeck-Moorgarten (30. + 31.08.):

Katharina Behrens wird mit Don Sandino vierte im Dressurwett-

bewerb Kl. E.

 

 

Unsere Fahrer und Reiter starten weiter erfolgreich auf den Turnieren

 

Hier die Platzierungen unserer Reiter und Fahrer auf den Turnieren in .....

Groß Parin (16. - 17.08.):

Springprüfung Kl. L mit Stechen: dritter Platz für Lina Fitzner mit Condor FR

Punkte-Springprüfung Kl. L: achter Platz für Lena Paulsen und Nurejew

Springprüfung Kl. M mit Stechen: vierter Platz für Lena Paulsen mit Nurejew

 

Kellinghusen (15. - 17.08.):

Dressurpferdeprüfung Kl. A: siebter Platz für Manuela Greve mit Dooleys

Dressurprüfung Kl. A: vierter Platz für Silke Elwers mit Dodi und

zehnter Platz für Kathleen-Leonie Fink mit Ravenna

Dressurprüfung Kl. M: zweiter Platz für Talissa Milioto mit Doncello

Stil-Springprüfung Kl. A: neunter Platz für Torsten Simonsen mit Lagunas Beach

Springprüfung Kl. A**: erster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia und

zweiter Platz für Petra Frank mit Delgado

 

Löwenstedt (22. - 24.08.):

Dressurprüfung Kl. M: vierter Platz für Talissa Milioto mit Doncello

 

Kiel-Melsdorf (22. - 24.08.):

Dressurprüfung Kl. A: zweiter Platz für Wiebke Streichert mit De Nira

Dressurprüfung Kl. A: sechster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia

Springprüfung Kl. A**: erster Platz für Sophie Elwers mit Clintonia

 

Bad Segeberg (22. - 24.08.):

Beim Fahrfestival des Norden belegt Rolf Klein mit seinem Pony-Zweispänner im Hindernisfahren Kl. M den dritten und in der Kombinierten Prüfung (Landesmeisterschaft) den fünften Platz. Rolf gehört ausserdem zur siegreichen Mannschaft Schleswig-Holsteins im Ländervergleichswettkampf der Landesverbände.

 

 

Siege und Platzierungen auf den Turnieren in Tangstedt, Nutteln, Eutin und Bevern (08. - 10.08.)

 

Wir gratulieren

 

Sophie Elwers zum ersten Platz in der Stil-Springprüfung Kl. A* und zum dritten Platz in der Springprüfung kl. A** mit Clintonia auf dem Turnier in Tangstedt,

 

Lena Paulsen zum ersten Platz in der Springprüfung Kl. L und zum sechsten Platz in der Springprüfung Kl. M mit Nurejew auf dem Turnier in Tangstedt,

 

Rike Weidtmann zum achten Platz in der Stil-Springprüfung Kl. A* mit Sambuco junior auf dem Turnier in Nutteln,

 

Wiebke Streichert zum fünften Platz mit De Nira in der Dressur- prüfung Kl. L und zum zweiten Platz mit Bellevue in der Reit- pferdeprüfung auf dem Turnier in Eutin-Fissau,

 

Stefan Heyduschka zum ersten und zum zweiten Platz in der Dressurprüfung Kl. A und der Kombinierten Prüfiung Kl. A für Einspänner auf dem Fahrturnier in Bevvern,

 

Inken Greve zum vierten Platz in der Dressurprüfung Kl. A für Pferde-Einspänner auf dem Turnier in Bevern,

 

Laura-Sophie Handorn zum vierten Platz im Hindernisfahren Kl. A für Pferde-Einspänner auf dem Turnier in Bevern.

 

 

Erfolgreiches erstes Augustwochenende (01.-03.08.) für unsere Mitglieder

 

Riesenbeck:

Mareike Harm wird fünfte bei den Deutschen Meisterschaften der Vierspänner-Fahrer und platziert sich in der zur Meister-schaftswertung gehörenden Teilprüfung Dressur auf dem sechsten Rang.

 

Groß Niendorf:

Marie Sofie Fellmann siegt mit Finchen im Reiterwettbewerb und wird dritte im Springreiterwettbewerb.

Im Dressurwettbewerb wird Dana Kahl mit Noriella zweite, Saskia Molzahn mit Bogart siebte und Lena Hanke mit Apart achte.

 

Hamburg-Friedrichshulde:

Fünfter Platz für Petra Frank mit Delgado in der Springprüfung Kl. A** mit Stechen.

 

Hohenwestedt:

Sophie Elwers siegt mit Clintonia im Stil-Springen Kl. A* und belegt einen neunten Platz in der Springprüfung Kl. A** nach Strafpunkten und Zeit.

In der Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L reitet Lina Fitzner mit Condus FR auf den vierten Platz.

 

Schwentinetal:

In der Springprüfung Kl. M* platziert sich Lena Paulsen mit Nurejew als vierte.

 

 

Erfolge unserer Reiter und Fahrer auf den Turnieren am 15. - 20.07.

 

Raisdorf:

Tom Müller wird mit Ibbi-Sin sechster in der Springpferde-prüfung Kl. L

Petra Frank wird mit Delgado zweite in einer Springprüfung

Kl. A*

 

Ahrensfelde:

Jessica Bestmann wird mit Contendra siebte in der Hunter-klasse bis 85 cm.

 

Aachen:

Mareike Harm wird mit der deutschen Mannschaft dritte im Nationenpreis der Vierspänner.

In der zur Mannschaftswertung zählenden Dressurprüfung wird sie achte, im Hindernisfahren fünfte.

 

 

Erfolge auf dem Turnier in Eutin (10. - 13. Juli)

 

Glückwunsch an

Talissa Milioto / Doncello zum zweiten Platz in einer Dressur-prüfung Kl. M*,

Dr. Kay Svenja Petzold / Contento zum dritten Platz in der Dressurprüfung Kl. S*,

Rike Weidtmann / Sambuco junior zum ersten Platz in einer Springprüfung Kl. A*,

in diesem Springen wird Petra Frank / Delgado dritte und

Lina Fitzner / Condor FR sechste.

 

 

Mareike Harm fährt in Aachen im deutschen Team

 

Nach dem internationalen Fahrturnier in Lähden wurde Mareike Harm in die deutsche Nationenpreis-Mannschaft der Vier-

spänner-Fahrer für das CHIO in  Aachen (15. - 20.07.) nominiert.

Wir beglückwünschen Mareike zur Nomierung und wünschen viel Spaß und ein erfolgreiches Absschneiden.

 

 

Erfolge auf den Turnieren am ersten Juli-Wochenende (04. - 06.07.)

 

Wir beglückwünschen

Torsten Simonsen zum ersten Platz in der Hunterklasse-85cm und zum dritten Platz in der Hunterklasse-95 cm mit Lagunas Beach auf dem Turnier in Kiel-Rossgarten,

Katja-Maria Retzlaff zum zweiten Platz in der Dressurreiter-prüfung Kl. L mit Ramazzotti auf dem Turnier in Neustadt,

Heike Schwaß zum vierten Platz in der Dressurprüfung Kl. M* mit Santa Lucia auf dem Turnier in Norderstedt - Hof Nordpol,

Mareike Harm zum dritten Platz in der Dressurprüfung Kl. S und zum neunten Platz im Hindernisfahren Kl. S für Vierspänner auf dem internationalen Fahrturnier in Lähden.

 

 

Kreisturnier am 20. - 22. Juni

 

In den Kleinen Touren der Kreismeisterschaften am 20. - 22.06. in Bad Segeberg werden Katarina Windisch (Dressur-Reiter) und Petra Frank (Springen-Reiter) mit der silbernen sowie Sophie Elwers (Springen-Junioren), Helen Adam (Springen-Junge Reiter) und Silke Kotzbacher (Dressur-Reiter) mit der bronzenen Medaille ausgezeichnet.

Unsere Junioren-Mannschaft, vorgestellt von Anne Brauer, mit Helen Adam, Sophie Elwers, Sydney Bittermann, Kathleen Fink und Tim Streichert belegt den dritten Platz im Abteilungswett- kampf der Junioren-Abteilungen.

Zum dritten Mal in Folge siegt unsere Pony-Abteilung in der KM-Wertung der Ponyreitabteilungen. Vorgestellt von Solveig Lüsch ritten Sophie Elwers, Lena Handke, Dana Kahl und Paula Winkler.

 

 

Dressurtraining bei Karin Lührs

 

Kurzfristig, aber hochkarätig - unser Angebot für ein Dressurtraining. Für den 1. und 2. Juli (Dienstag und Mittwoch) haben wir Karin Lührs als Ausbilderin gewinnen können.

Karin gehört zu den profiliertesten Dressur-Ausbildern in Schleswig-Holstein: Sie ist Amateurreitlehrerin und Xenophon-Trainerin, ausgebildete Sportlehrerin, Mitglied in der Prüfungskommission für Trainer, Fachbuchautorin, gefragte Referentin bei Seminaren bundesweit, Richterin... Und natürlich auch selbst hocherfolgreich im Sattel - in der Dressur als Trägerin des Goldenen Reitabzeichens bis Grand Prix, aber auch im Springsattel hat Karin 1992 den Studenten-Weltmeistertitel erritten.

Am 1. und 2. Juli steht Karin auf ihrer Anlage in Neversdorf jeweils ab dem späten Nachmittag für einen kurzen Dressur-Lehrgang für unsere Vereinsmitglieder bereit. Geritten wird einzeln in 40-Minuten-Einheiten. Ihr könnt einen oder beide Tage dabei sein - die Teilnahme kostet pro Tag für Abteilungsreiter 40 Euro, für alle anderen Vereinsmitglieder 60 Euro.

Allerdings sind die Plätze begrenzt - also meldet Euch schnell an unter info@rufv-segeberg.de. Gebt bitte Euren Namen, Eure Telefonnumer, Euren Leistungsstand und eventuelle zeitliche Einschränkungen mit an. Solltet Ihr Fragen haben, schreibt uns auch gerne eine Mail. Anmeldeschluss ist am Samstag, damit wir dann am Sonntag die Zeiteinteilung bereit stellen können.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und einen tollen Lehrgang mit Karin!

 

 

Locker vom Hocker in den Sattel

 

In den Osterferien hatten sechs Nachwuchsreiter die Chance, drei Tage lang an ihrem Sitz und ihrer Hilfengebung zu feilen. Barbara Voigt-Schwarze sponsorte einen Lehrgang für die Jugendlichen - Jana Schramm, Pia Simonsen, Sophie Elwers, Dana Kahl, Luisa Fellner und Kathleen Fink kamen in den Genuss von Barbaras Training.

Drei Tage lang wurde morgens bei Barbara zuhause geturnt und am Nachmittag bei Familie Elwers in Negernbötel geritten. Ziel von Barbaras Training ist es, den Reiter zu mehr Beweglichkeit und Losgelassenheit im Sattel zu verhelfen - auch der Balimo war natürlich mit dabei.

Ob's geholfen hat? Das sagen einige der Teilnehmer:

Barbara hat sich wirklich unglaublich viel Zeit genommen, ist auf jeden Einzelnen eingegangen und hat einfach jedem wirklich geholfen.(Kathleen)

Ich denke, dass mich besonders die Stunden auf dem Balimo hinsichtlich meiner eigenen Lockerheit weitergebracht haben. (Pia)

Die Übungen am Vormittag haben mir sehr weitergeholfen. Toll war, dass sich Mascha nur mit Gewichtshilfen antraben und angaloppieren ließ. (Luisa)

Barbara hatte immer super Laune und hat sich wirklich Zeit genommen, um an den Sitzfehlern und Blockaden zu arbeiten. Man hat gemerkt, dass sie auch Spaß hatte, uns was beizubringen und zu verbessern. Man hat einen richtigen Unterschied gemerkt, nachdem sie einen "bearbeitet" hat. (Jana)

 

 

Wir beglückwünschen unsere Reiter zu ihren Erfolgen auf den Turnieren in Ahrensbök, Kisdorf, Wedel und Schönkirchen

 

Am Pfingstwochenende (06. - 09.06.) haben unsere Reiter fleißig Schleifen gesammelt auf den Turnieren in

 

AhrensböK:

5. Platz für Sophie Elwers mit Clintonia im Stilspringen Kl. A*

2. Platz für Sophie Elwers mit Clintonia im Springen Kl. A*

6. Platz für Sophie Elwers mit Playboy im Pony-Stil-Spring-WB

8. Platz für Anna-Maria Kutowski mit First Pleasure im Stilspring-WB

1. Platz für Kijara Maria Blunck mit Tequila Rose im Spring-WB

3. Platz für Anna-Kathrin Kutowski mit Faktors Elfe

3. Platz für Anna-Maria Kutowski mit First Pleasure

12. Platz für Lena Hanke mit Golden Joy im Pony-Dressur-WB

Unsere Pony-Abteilung mit Sophie Elwers, Eva Asbahr, Lena Handke und Paula Winkler wird im Kombinierten Abteilungs-wettkampf der Ponyreitabteilungen, vorgestellt von Solveig Lüsch, dritte.

 

Kisdorf:

In einer Stil-Springprüfung Kl. A platziert sich Henrike Hamann mit Silva auf dem vierten und mit Crossfire auf dem vierzehnten Platz.

Sören Westphal wird imit Wiechhof´s Malve im Reiterwettbewerb dritter, seine Schwester Swantje fünfte.

 

Wedel:

Dr. Kai Svenja Petzold reitet ihren Contento auf den sechsten Platz in einer Dressurprüfung Kl. S.

 

Viermal finden wir unsere Reiter auf den Platzierungslisten des Turniers in Schönkirchen-Landgraben (30.5. - 1.6.):

7. Platz für Jessica Bestmann / Contendra im Stil-Springen Kl. A

2. Platz für Svenja Charlotta Möller / Arwen im Zeitspringen Kl. L

5. Platz für Kijara Maria Blunck / Tequila Rose im Stil-Spring-WB

2. Platz für Kijara Maria Blunck / Tequila Rose im Spring-WB

 

 

Kreismeisterschaften Fahren in Negernbötel

 

Mit zwei Kreismeisterschärpen fährt Gerd Winkler vom Fahrturnier auf Hof Rützenhagen nach Hause.

Gerd Winkler wird Kreismeister bei den Pferde-Einspänner, die Silbermedaille geht an Inken Greve und die Bronzemedaille an Stefan Heyduschka.

Gerd Winkler holt sich auch den Kreismeistertitel bei den Pferde-Zweispänner und gewinnt das Punkte-Hindernisfahren bei den Ein- und bei den Zweispännern.

In den Platzierungslisten der Prüfungen stehen neben Gerd Winkler auch Inken Greve, Martina Greve, Laura Handorn und Stefan Heyduschka.

Wir beglückwünschen unsere Fahrer zu ihren Platzierungen und den Medaillen.

 

 

Fahrturnier in Hörup am 25. Mai

 

Rolf Klein fährt seinen Pony-Zweispänner in den Prüfungen der Kl, M auf den zzweiten Platz in de rDressur, den vierten Platz imn der Geländefahrt und den dritten Platz in der Kombinierten Prüfung.

In den Prüfungen der Kl. A der Pony-Zweispänner wird

Rolf Klein  dritter in der Dressur. erster in der Geländefahrt und dritter in der Kombinierten Prüfung.

Bei den Pferde-Einspänner Kl. A platziert Stefan Heyduschka sein Gespann auf den dritten Platz in der Dressur, dem vierten Platz im Hindernisfharen und dem vierten Platz in der Kombinierten Wertung.

Inken Greve wird in der Geländefahrt mit ihrem Einspänner vierte.

 

 

Ab zum Derby

 

Liebe Mitglieder und natürlich auch alle andere Interessierte!

Das Kultereignis im Reitsport in Hamburg-Klein Flottbek steht wieder an: am Himmelfahrtswochenende lockt das Deutsche Spring- und Dressurderby wieder Zehntausende in den Jenisch-Park...

Der Große Wall und Pulvermanns Grab, im Viereck Pony-Derby und Pferdewechsel, fast ein Jahrhundert Reitsporttradition trifft die Global Champions Tour - das wollen wir uns natürlich auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen!

Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg lädt Euch wieder ein zu einem gemeinsamen Ausflug zum Hamburger Derby. Und zwar am Freitag, 30. Mai - auf dem Programm stehen dann internationale Spring- und Dressurprüfungen, unter anderem die 2. Quali zum Deutschen Springderby mit dem ersten Testlauf am Großen Wall. Wir werden uns um 10 Uhr in Kükels auf dem Hof der Familie Winkler treffen - die Rückfahrt ist für den Nachmittag angepeilt.

Der Eintritt ist für Schüler, Studenten, Rentner und Behinderte frei, „normale“ Erwachsene zahlen 12 Euro. Bitte denkt an die entsprechenden Ausweise!

Das Programm für das Derby findet ihr unter: http://engarde.de/events/116 <http://engarde.de/events/116/>

Wer Lust hat mitzukommen, meldet sich bitte bei unter info@rufv-segeberg.de. Gebt bitte an, mit wie vielen Ihr kommt und ob gegebenenfalls Fahrer dabei sind und wir noch andere Mitfahrer bei Euch unterbringen können.

Falls ihr noch Fragen habt, mailt auch gerne an diese Adresse oder meldet Euch

bei Anne Brauer unter 0170 - 5317180.

 Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und einen gelungenen Ausflug!

 

 

2 Platzierungen in Schuby

 

Auf dem Reitturnier in Schuby vom 16.-18. Mai 2014 waren unsere Reiter weiter erfolgreich:

Svenja Carlotta Möller belegt mit Arwen einen 5. Platz in einer Stilspringprüfung der Klasse L.

Jennifer Schlätel startet mit Hopkins in einer 85er Hunterprüfung und wird 9.

Wir gratulieren Euch!

 

 

Wir gratulieren den Medaillengewinnern der Vereinsmeisterschaften 2014:

 

Vereinsmeisterschaft Dressur:

Kleine Tour Ponys

Gold          Paula Winkler

Silber        Christin Reher

Bronze      Lena Hanke

 

Kleine Tour Junioren

Gold          Saskia Molzahn

Silber        Friederike Schlüter

 

Kleine Tour Junge Reiter/Reiter

Gold          Lynn Witting

Silber        Annika Lack

Bronze      Mareike Wendrich

 

Mittlere Tour Junioren

Gold          Kathleen Leonie Finck

 

Mittlere Tour Junge Reiter/Reiter

Gold          Tim Streichert

Silber        Wimke Oltmanns

Bronze      Jana Schramm

 

Große Tour

Gold          Silke Elwert

Silber        Silke Kotzbacher

Bronze      Talissa Milioto

 

Vereinsmeisterschaft Springen:

Kleine Tour Ponys

Gold          Clara Fanselow

 

Kleine Tour Junioren

Gold          Anna Schwettscher

Silber        Kijara-Marie Blunck

Bronze      Anna-Marie Kutowski

 

Kleine Tour Junge Reiter/Reiter

Gold          Alexandra Ladiges

Silber        Desiree Oertwig

 

Große Tour Junioren

Gold          Robin Frank

Silber        Sophie Elwers

Bonze       Franziska Tölle

 

Große Tour Junge Reiter/Reiter

Gold          Helen Adam

Silber        Petra Frank

Bronze      Jessica Bestmann

 

Vereinsmeisterschaft Fahren

Gold          Stephan Heyduschka

Silber        Inken Greve

Bronze      Laura Sophie Handorn

 

 

Platzierungen auf dem SAR-Turnier

 

Zehn Platzierungen erritten sich unsere Reiter auf dem im Rahmen des Segeberger Reitertages am Sonnabend, d. 10. Mai ausgetragenem Senioren-Amateurreiter-Turnier.

Wir gratulieren zum

4. Platz für Silke Kotzbacher mit Wica K in der Dressurprüfung Kl. A

3. Platz für Stefanie Koesling mit Locatello in der Hunterklasse bis 85cm

1. Platz für Stefanie Koesling mit Locatello in der Hunterklasse bis 95 cm

4. Platz für Wiebke Streichert mit De Nira in der Hunterklasse bis 95 cm

2. Platz für Petra Frank mit Delgado in der Springprüfung Kl. A*

4. Platz für Anna Buskies mit Power Girl Kate in der Springprüfung Kl. A*

5. Platz für Jessica Bestmann mit Contendra in der Springprüfung Kl. A*

1. Platz für Petra Frank mit Delgado in der Springprüfung Kl. A**

3. Platz für Robin Frank mit Perfect Choice in der Springprüfung Kl. A**

 

 

Lehrgang mit Barbara Voigt-Schwarze am 22. - 24. April

 

Von Dienstag, d. 22. bis Donnerstag, d. 24. April gibt Barbara Voigt-Schwarze als Vorbereitung auf die Turniersaison einen dreitägigen Sitzschulungslehrgang für sechs jugendliche Reiter unseres Vereins mit Basisübungen für einen geschmeidigeren Reitsitz und verbesserter Hilfengebung, individuell erstellter Sitzkorrektur und reitrelevanter Zusatzgymnastik. Geritten wird in Zweiergruppen jeweils ab 14.30 Uhr auf Hof Elwers in Negernbötel, Zuschauer sind herzlich willkommen. Liebe Frau Voigt-Schwarze, herzlichen Dank für das Sponsoring dieses Lehrgangs.

 

 

Schnupper-Geländetrainings in Todesfelde

 

In Vorbereitung auf die Saison 2014 möchten wir gern einige Schnuppertrainings für interessierte Mitglieder bei Kai Wullweber in Todesfelde anbieten.

Termine werden je nach Anzahl der interessierten Reiter dann direkt von Jenny Schlätel in Rücksprache mit Reitern und Trainer geplant.

Dieses Angebot richtet sich an alle Reiter, die aus dem Ponyalter raus sind.

Für die jüngere Ponyabteilung werden wir einen extra Termin finden, der dann von Anne geleitet wird auf der Anlage in Todesfelde.

Wer Interesse hat an einem Schnuppertraining teilzunehmen, meldet sich bitte direkt bei Jennifer Schlätel unter 0172/170 11 62. Es soll schnellstmöglich mit den Unterrichtsstunden begonnen werden.

Wir würden uns freuen ein paar Reitern das Geländereiten schmackhaft zu machen.

 

 

Erfolgsmeldungen vom Dressurturnier in Rehagen und vom Springturnier in Friedrichshulde

 

Beim Dressurturnier des Reiterverein Rehagen belegt Dr. Kay Svenja Petzold in einer Dressurprüfung Kl. M** mit Santiago den dritten und mit Contento den vierten Platz.

Petra Frank gewinnt mit Delgado eine Springprüfung Kl. A* auf dem Springturnier in Hamburg-Friedrichshulde.

Wir gratulieren zu den Platzierungen.

 

 

Wir gratulieren Petra Frank zum Sieg im HASPA-Hallencup

 

Mit dem Sieg im Finale sowie einem dritten und zwei ersten Plätzen in den Wertungsprüfungen werden Petra Frank und Delgado Gesamtsieger im HASPA-Hallencup 2013/2014 in der Klasse bis 70 cm Hindernishöhe.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Erfolge in Ahrensbök

 

Auf dem Hallenturnier in Ahrensbök waren unsere Reiter weiter erfolgreich.

Kijara-Maria Blunck ritt Tequila Sunrise auf den zehnten Platz im Stilspring-wettbewerb und auf den 9. Platz im Springwettbewerb nach Fehlern und Zeit.

In dem Fehler/Zeit-Springen platzierten sich Anna-Maria Kutowskimit First Pleasure auf dem vierten und Rike Marie Weidtmann mit Sambucco Junior auf dem fünften Platz.

In der Stilspringprüfung der Klasse A* belegte Sophie Elwers mit Clintonia den 6. Platz.

Ebenfalls einen 6, Platz sicherte sich Svenja Carlotta Möller mit Arwen im Hauptspringen des Tages, einem Springen der Klasse L mit Stechen.

Herzlichen Glückwunsch an die Schleifenjäger!

 

 

Lena Paulsen erfolgreich in HH-Hummlsbüttel

 

Lena Paulsen war mit 2 Pferden zu Gast am Rehagen in Hamburg.

Sie belegte mit Henkels Caracas den 4. Platz im Stilspringen A* und sammelte mit Nurejew Schleifen an 10. Stelle im A** Springen und einem tollen 2. Platz im L-Springen.

Weiter so und herzlichen Glückwunsch!

 

 

Erfolge in Friedrichshulde

 

Beim Turnier in Friedrichshulde am 6.-9.März waren unsere Reiter wieder erfolgreich unterwegs:

Robin Frank belegt auf Perfect Choice einen 7. Platz in einer Springprüfung der Klasse A* und

Jennifer Schlätel belegt mit Hopkins den 4. Platz in einem Stilspringen der Klasse E.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Erfolge in Hamburg Sülldorf

 

Beim Hamburger Springfestival platzierte sich Lena Paulsen mit Nurejew in einer Springprüfung der Klasse L  auf dem 6. Platz.

Jennifer Schlätel belegte mit Hopkins den 11. Platz mit einer Wertnote von 7,7 in einem Stilspringen der Klasse E.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Einladung zur Jugendversammlung

 

Hiermit laden wir alle Junioren und Jungen Reiter herzlich ein zur

 

Jugendversammlung

am        Freitag, d. 14. März

in den    Holsteiner Stuben in Högersdorf

Beginn:  18.00 Uhr

 

Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

1.  Bericht des Jugendwarts

2.  Wahlen

     a) Jugendwart - die Amtszeit von Anne Brauer ist abgelaufen

                                  (Wiederwahl ist möglich)

     b) Jugendsprecher

3.  Planungen für 2014

4.  Junioren- und Ponyabteilung 2014

5.  Anfragen / Mitteilungen

 

Der Vorstand

des Reit- und Fahrverein Bad Segeberg und Umgebung e.V.

 

 

Einladung zum Vortrag: Das neue Reitabzeichensystem

 

Hiermit laden wir alle Mitglieder, insbesondere unsere Ausbilder und unsere Reiter, herzlich ein zum Vortrag

 

Das neue Reitabzeichensystem

mit Powerpointpräsentation und vielen Bildern zu den Anforderungen

und Inhalten der Stationsprüfungen und zur Bodenarbeit

 

Referentin:  Bettina Kaste

 

Wir bieten diesen Vortrag zwischen unserer Jugendversammlung (18.00 Uhr)

und unserer Jahreshauptversammlung (Beginn: 20.00 Uhr) an.

 

am Freitag, d. 14. März 2014

in den Holsteiner Stuben in Högersdorf

Beginn: 18.45 Uhr

 

Wir freuen uns, Frau Bettina Kaste als Referintin gewonnen zu haben.

Frau Kaste wohnt in Selent, steht auf der Richterliste der Landeskommissiion

Schleswig-Holstein, nimmt regelmäßig Prüfungen zum Reitabzeichen ab und

hat 2013 bei der FN in Warendorf als eine von zwei Multiplikatoren (so lautet

der Fachbegriff) für Schleswig-Holstein eine spezielle Ausbildung zur APO 2014

absolviert.

 

Der Vorstand des Reit- und Fahrverein Bad Segeberg und Umgebung e.V.

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Hiermit laden wir alle Mitglieder herzlich ein zur

 

Jahreshauptversammlung

 

am         Freitag, d. 14. März 2014

in den     Holsteiner Stuben in Högersdorf

Beginn:  20.00 Uhr

 

Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

1.  Jahresrückblick 2013

2.  Kassenbericht 2013

3.  Bericht der Kassenprüfer

4.  Entlastung von Kassenwartin und Vorstand

5.  Ehrungen

6.  Wahlen

    a) Kassenwart - die Amtszeit von Tanja Ehlert ist abgelaufen

    b) Beirat - die Amtszeit von Norbert Dohm ist abgelaufen

        Beirat - die Amtszeit von Uta Ohl ist abgelaufen (Wiederwahl möglich)

        Beirat - Anja Tiedemann stellt aus zeitlichen Gründen ihr Amt zur

                     Verfügung

    c) Vorstellung - des auf der Jugendversammlung gewählten Jugendwarts

                               und Jugendsprechers

    d) Kassenprüfer - die Amtszeit von Christian Schramm ist abgelaufen

7.  Anträge - entfällt, es sind keine Anträge eingegangen

8.  Anfragen / Mitteilungen

 

Der Vorstand

des Reit- und Fahrverein Bad Segeberg und Umgebung e.V.

 

 

Dressur-Lehrgang für Ponyreiter des RFV Bad Segeberg

 

Am 01. und 02. März findet auf Winklers Hof, Mühlentwiete 3, Kükels ein Dressurlehrgang für die Ponyreiter des Reit- und Fahrverein Bad Segeberg statt.

Infos und Anmeldung bei Solveig Lüsch, Tel.: 04552 - 653.

 

 

Platzierung für Svenja Charlotta Möller in Hamburg-Friedrichshulde (14. - 16.02.)

 

Svenja Charlotta Möller wird mit Arwen neunte in einer Springprüfung Kl. A** auf dem Turnier in Hamburg-Friedrichshulde (14. - 16.02.)

 

 

Platzierung für Lena Paulsen beim Turnier in Looper Holz (07. - 09.02.)

 

Mit einem schnellen 4-Fehler-Ritt kommt Lena Paulsen auf Nurejew beim Hallenreitturnier in Looper Holz auf den vierten Platz in der Springprüfung Kl. A**.

 

Aktuelles

Wir brauchen Eure Hilfe!

Auf dem Landesponyturnier brauchen wir Euch als Protokollschreiberin, Tafeldienst oder helfende Hand bei der Helfer- und Ehrengastversorgung!

Schreibt bitte eine E-Mail an richterborstel@web.de, ob Ihr am Samstag, 9.9., oder Sonntag, 10.9., und zu welcher Zeit Ihr könnt!

DANKE für Eure Unterstützung!

Vom 08. bis 10. September veranstalten wir zum 25. Mal auf dem Landesturnierplatz das 51. Landesponyturnier.

Mareike Harm erzählt von ihrem Erfolg in Aachen!

Hier gibt Euch Mareike einen kleinen Einblick in den Sart mit Ihrem Vierspänner beim CHIO.

Hausturnier des Reit- und Fahrverein Schlamersdorf am 27. August

Die Ausschreibungen sind unter Turniere zu finden.

Tunier des Reit- und Fahrverein Neuengörs am 26. - 28. Mai:

her die Ergebnisse.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Starter auf unserem Reiter- und Fahrertag, natürlich allen voran an die neuen Meister! Die Ergebnisse findet Ihr hier.
Und vielen, vielen Dank an unsere tollen Helfer - ob Kuchenbäcker, Protokoll-schreiber oder an jeder anderen Stelle - ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

Ein paar Bilder findet Ihr hier.

Ihr habt Ideen oder Wünsche für Lehrgänge oder andere Vereinsaktivitäten? Immer her damit - an info@rufv-segeberg.de

Eine Terminvorschau für 2017 findet ihr unter Termine.

Der RuFV kommt in die Hufe und hat nun eine facebook-Seite. Diese soll Euch, zusätzlich zu unserer Homepage, mit Infos und Impressionen von Turnieren und Lehrgängen versorgen. Uns gefällt das, dir auch?

Gern würden wir Fotos der Veranstaltungen in unserer Galerie veröffentlichen. Es wäre schön, wenn ihr uns dafür Bilder zur Verfügung stellen könntet.Sollte dies der Fall sein, wendet Euch bitte an den Vorstand.

RuFV Bad Segeberg und Umgebung e.V.

Falkenburger Str. 29

23795 Bad Segeberg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reit- und Fahrverein Bad Segeberg u. Umgebung e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.