Eine kleine Presseschau

SZ zu Manfred Richters Verabschiedung auf dem Reitertag
Quelle: Segeberger Zeitung, 6.7.2021
2021-07-06_Segeberger-Reitertage_Richter[...]
PDF-Dokument [2.1 MB]
SZ zu JHV und Ehrung für Manfred Richter
Quelle: Segeberger Zeitung, 15.7.2021
2021-07-15_SZ_JHV_RuFV-Bad-Segeberg_Rich[...]
PDF-Dokument [2.0 MB]

Danke, Manfred Richter!!!

Auf unserer Jahreshauptversammlung hat Manfred Richter sein Amt als Vereinsvorsitzender abgegeben. Dort hat der PSH-Vorsitzende Dieter Medow ihm die Graf-Landsberg-Velen-Medaille in Bronze für seine Verdienste um den Reitsport überreicht. Wir als Verein haben uns schon am Wochenden davor bedankt, auf unserem Reitertag. Denn Manfred Richter und Turniere - das gehört zusammen! Wer nicht dabei war, kann hier die Laudatio, die Cathrin Pritschau dort gehalten hat, nachlesen. 

 

Lieber Manfred Richter,

 

Gemeinsam mit Anne habe ich mich auf diesen Moment vorbereitet.

Eingerahmt von unseren Mitstreitern möchte ich nicht aufzählen, was Sie alles gemacht haben (würde hier zu lange dauern), sondern wie sie es gemacht haben.

 

Wenn jemand die Veranstaltung, auf der er verabschiedet wird, selbst organisiert, also in diesem Fall dieses Turnier hier... Dann stellt sich schon die Frage: Wie soll man denn auf diesen Menschen künftig verzichten?

 

Müssen wir zum Glück nicht komplett – als Turnierorganisator bleiben Sie uns noch erhalten – aber am kommenden Donnerstag endet eine jahrzehntelange Zeit, die für unseren Verein ein riesiger Glücksfall war. Manfred Richter legt dann auf unserer Jahreshauptversammlung sein Amt als erster Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Bad Segeberg nieder.

 

Diese jahrzehntelange Ära, so möchte ich das nennen, hat 1973 begonnen – da sind Sie Mitglied in unserem Verein geworden – ihre Arbeitskolleginnen Töpfer und Wempe (übrigens auch Segeberger Vereinsurgesteine) haben Sie damals „mitgeschnackt“. Und ab da waren Sie dann immer da, wenn Sie gebraucht wurden - das kennzeichnet Sie bis heute: absolut zuverlässig, ruhig und sachlich engagieren Sie sich im Verein.

 

Damals begannen Sie als Jugendwart, waren dann über lange, lange Zeit Schriftführer und in dieser Zeit sozusagen die „graue Eminenz“ im Vorstand, nicht ganz an vorderster Front, bestens informiert und vorbereitet arbeiteten sie den jeweiligen Vorsitzenden zu. Alle kannten Sie, jedes Vereinsmitglied wusste, auf Manfred Richter ist Verlass. Wir haben Sie schon einmal aus dem Vorstand verabschiedet, damals aber nicht für immer: Denn wieder waren Sie da, als Sie gebraucht wurden, erst als zweiter Vorsitzender und dann, 2011, also vor genau zehn Jahren, wurden Sie zum ersten Vereinsvorsitzenden gewählt.

 

Engagiert bis ins letzte, dem Pferdesport verfallen, dem Verein immer treu – und dabei so wahnsinnig unaufgeregt. So kennen wir im Vorstand Sie, genauso wie alle Vereinsmitglieder, und auch alle darüber hinaus – sei es im Reiterbund, beim PSH oder in anderen Vereinen – Manfred Richter ist immer für alle ansprechbar, ganz besonders, wenn es um ein Thema, um SEIN Thema geht: Turniere!

 

Denn das ist vermutlich seine größte Passion im Pferdesport: Turniere organisieren. Auch das natürlich seit Jahrzehnten... Wenn hier heute alles ausfällt, von Equi Score über FN-Neon und Toris, das WLan und alle Computer – Manfred Richter kriegt das auch noch mit Schreibmaschine, Taschenrechner, Verrechnungsschecks und Karteikarten hin. Wie viele Nennschecks er über die Jahre aus seinem Briefkasten geholt haben mag? Zigtausende müssen das gewesen sein und vermutlich kannte jeder Turnierreiter aus der Gegend seine Adresse und die Postleitzahl von Borstel aus dem Kopf.

 

Und auch, wenn er der ist, der die Ausschreibung, die Zeiteinteilung, die Richter- oder die Platzeinteilung jedes Mal akribisch bis ins letzte Detail durchgeplant hat, er ist nicht der, der sich in den Vordergrund stellt, sondern hat aus dem Hintergrund alles im Griff. Denn eins ist er mit Sicherheit nicht – der große Lautsprecher, der besondere Beachtung braucht, der mal auf den Tisch haut...

 

Manfred Richter ist vermittelnd, ist harmoniebedürftig, ist abwägend... Wer schon mal mit ihm telefoniert hat, kennt die Stille, die Pausen, das Überlegen, das Verhaspeln und lieber nochmal neu ansetzen, um Dinge nicht zu drastisch auszudrücken oder jemandem auf die Füße zu treten. Viele Streitigkeiten deckt er lieber mit dem Mantel der Liebe zu, anstatt es auf eine offene Konfrontation ankommen zu lassen, auch da, wo ein Ausdiskutieren vielleicht den einen oder anderen Konflikt lösen könnte. Vielleicht ist das Manfred Richters Schwäche. Vielleicht ist das aber auch gerade eine Weitere seiner Stärken... Geduldig bleiben, gelassen abwarten, das renkt sich schon wieder ein...

 

Und in all seiner Bescheidenheit ist Manfred Richter der letzte, der einen besonderen Dank oder besondere Aufmerksamkeit für seine Arbeit erwartet. Niemals würde er das! Hat er aber immer wieder bekommen – von der Horst-Busch-Medaille der Stadt über die Sportverdienstnadel des Landes und die PSH-Ehrennadel bis zur FN-Plakette in Bronze. Und Ehrenmitglied des RuFV Bad Segeberg ist er auch schon lange.

 

Und heute möchten wir Ihnen, bevor Sie als Vereinsvorsitzender abtreten, noch einmal ein riesiges Dankeschön aussprechen! Bewusst hier, auf unserem Vereinsturnier, auch das eins der vielen Turniere, die ohne Sie so nicht stattgefunden hätten... Dass, was Sie über die vergangenen Jahrzehnte als Ehrenamtler geleistet haben, ist außergewöhnlich, ist einzigartig und ist eben ein riesiger Glücksfall für unseren Verein und für den gesamten Pferdesport hier in der Region!

 

Danke für alles, was Sie für uns getan haben – und Danke auch jetzt schon, für das, was sie für uns tun werden. Denn da sind wir uns bei Ihrer Leidenschaft für den Verein und den Turniersport ziemlich sicher: auch wenn Sie Ihr Vorstandsamt jetzt abgeben - wenn Sie gebraucht werden, dann sind Sie auch in Zukunft da!

Neue Köpfe im Vorstand 

Eine Menge Wahlen standen bei unseren Mitgliederversammlungen 2021 an. Wir freuen uns, dass wir so viele engagierte Mitglieder haben, dass wir wieder alle Posten besetzen konnten. Gewählt wurden alle Kandidaten einstimmig.

 

Neuer Vereinsvorsitzender ist Mario Hinz - er übernimmt das Amt von Manfred Richter. Zum zweiten Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Cathrin Pritschau wurde Tim Streichert gewählt. Stefanie Koß tritt als neue Kassenwartin die Nachfolge von Eike Griese an. Franziska Saul geht als Schriftführerin in die nächste Amtszeit. Irmela Streichert ist als Beiratsmitglied wiedergewählt worden. Und neu im Beirat ist Sophie Elwers. 

 

Die Jugendversammlung wählte Dana Kahl als Tims Nachfolgerin ins Amt der stellvertretenden Jugendwartin. Sie wird auf dem Posten ein Team mit Sophie im Beirat und unserer Jugendwartin Anne Brauer bilden. Neue Jugendsprecherinnen vor allem für den Bereich Juniorenabteilung sind Julia Ehlers und Jantje Ihnen. Sie übernehmen von Lynn Doose, Paula Winkler und Sophie Willer. Bis 2022 im Amt vor allem für den Bereich Ponyabteilung sind Swantje Westphal, Levke Laudenbach und Ida Beckendorff.

 

Wir sagen Danke - allen, die sich in den letzten Jahren für den Verein engagiert haben, und allen, die das in den nächsten Jahren tun wollen!

Protokoll Jugendversammlung 2021
2021-07 Protokoll-Jugendversammlung 202[...]
PDF-Dokument [43.5 KB]
Protokoll JHV 2021
2021-07 Protokoll-Jahreshauptversammlun[...]
PDF-Dokument [117.2 KB]

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Corona-Lage hat es nicht zugelassen, dass wir uns wie gewohnt Anfang März zur Jahreshauptversammlung treffen - nun ist das aber wieder möglich. Wir freuen uns, Euch am Donnerstag, den 8. Juli, ab 19.30 Uhr auf dem Landesturnierplatz zu sehen! Es stehen vor allem eine Menge Wahlen auf der Tagesordung - die komplette Einladung findet Ihr unten. 

 

Auch unsere Jugendversammlung findet am 8. Juli auf dem Turnierplatz statt - unter anderem mit der Neuwahl eines stellvertretenden Jugendwarts. Los geht`s um 18 Uhr und auch die komplette Einladung findet Ihr hier. 

Einladung zur Jugendversammlung
am 8. Juli 2021, ab 18 Uhr, auf dem Landesturnierplatz
JHV-2021-Einladung-Jugendversammlung.pdf
PDF-Dokument [99.8 KB]
Einladung zur Jahreshauptversammlung
am 8. Juli 2021, um 19.30 Uhr, auf dem Landesturnierplatz
JHV-2021-Einladung.pdf
PDF-Dokument [105.2 KB]

Absage Aufgabentag

Da der Landesturnierplatz in Bad Segeberg öffentlich zugängliches Gelände ist und in Schleswig-Holstein weiterhin keine Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen, haben wir beschlossen, den für den 8. und 9. Mai geplanten Aufgabentag abzusagen. Wenn wir dürfen, werden wir am 3. und 4. Juli auf dem Landesturnierplatz ein LPO-/WBO-Turnier veranstalten.

Das Baby ist da!

Wir freuen uns sehr für Anne und Hauke über die Geburt ihrer Tochter Elska Pauline Brauer!

 

Mit den Worten: "Elsi ist soo süß, die muss man zeigen ;-)", haben uns diese Bilder erreicht und können diesem Zitat von Anne nur zustimmen! "Elsi" ist am 7. April mit knapp 3,9 Kilogramm und einem Stockmaß von 55 cm geboren - Anne denkt bei den langen Beinen schon jetzt an lange Dressurbügel ;-)

 

Wir wünschen Anne, Hauke und Elska Pauline alles Gute und ganz viel Freude in Eurer kleinen Familie!

Termine 2021

Eigentlich wollten wir am zweiten Mai-Wochenende unser "Vereinsturnier" veranstalten. Das ist auf Grund der Corona-Einschränkungen nicht möglich. Jetzt denken wir daran, am 8. und 9. Mai auf dem Landesturnierplatz Aufgabenreiten und Trainingsspringen anzubieten - wenn machbar. Das entscheidet sich in der nächsten Woche - die Information findet ihr hier am 23. April!

 

Als Ersatztermin für das Vereinsturnier haben wir für den 10. und 11. Juli den Landesturnierplatz reserviert.

 

Unsere Jahreshauptversammlung wollen wir als Präsensveran-staltung durchführen - wo und wie muss noch geklärt werden.

Als Termin haben wir zur Zeit die erste oder zweite Juni-Woche

geplant.

 

Wenn im Juni wieder Amateurturniere erlaubt sind, veranstaltet

der Reiterbund Segeberg-Neumünster am 4. - 6. Juni auf dem Landesturnierplatz das Kreisturnier, der RuFV Neuengörs am 19. und 20. Juni in Neuengörs ein  Dressur- und Springturnier bis zur Kl. M* mit WBO-Prüfungen, der RuFV Neuengörs am 26. Juni ein Dressurturnier für LK D 2 und D 3 mit einer M**- und einer S*-Dressurprüfung.

Abteilungsreiten

Wer Lust hat beim Abteilungsreiten dabei zu sein - ob als "Altgedienter" oder "Neuling" - ist herzlich willkommen. Für alle Altersklassen auf Pferden ist Anne Brauer die richtige Ansprechpartnerin unter 0170-5317180 oder annebrauer@aol.com! Ponyreiter wenden sich bitte an Wiebke Streichert unter 0170-9488443. 

Aktuelles

Wir starten wieder mit dem Abteilungsreiten :-) Meldet Euch bei Anne, wenn Ihr Lust habt, im Team mit zu trainieren und/oder zu starten. Mehr Infos dazu unter Training. Ponyreiter sind bei Wiebke an der richtigen Stelle!

Auch in diesem Jahr wird es kein Landesponyturnier geben. Das ist schade! Welche Alternativen geplant sind, unter anderem vom 24. bis zum 26. September für die Abteilungen, steht unter Turniere

Eine 9,0 für Coco und Bellevue, Johanna und Cooper mit Schleifen in M- und S-Dressuren und weitere Erfolge - mehr dazu steht hier

Ihr habt Lust, Euch mal im Busch auszuprobieren? Dann hin da... Bei unserem Geländetraining bei Kai Wullweber (alle zwei Wochen am Dienstag) sind regelmäßig noch Plätze frei. Alle Infos findet Ihr hier!

Wir freuen uns über neue Köpfe im Vorstand - und bedanken uns bei denen, die in den letzten Jahren die Verantwortung für unseren Verein übernommen und sich für uns alle engagiert haben. Wer nun welchen Posten übernommen hat, steht unter Aktuelles.

Endlich wieder Segeberger Reitertage! Das Wetter hat mitgespielt und IHR sowieso! Wir sagen vielen, vielen Dank allen Unterstützern und herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen und zufriedenen Teilnehmern. Alle Infos findet Ihr unter Turniere und Turnierfolge.

Die Reise quer durch ganz Deutschland hat sich für Rike Weidtmann und ihren Checkpoint gelohnt... Die beiden sichern sich Platz 9 bei der DJM in Kreuth - alle Einzelheiten dazu hier. Herzlichen Glückwunsch!

Ihr habt Ideen oder Wünsche für Lehrgänge oder andere Vereinsaktivitäten? Immer her damit - an info@rufv-segeberg.de. Und gern würden wir Fotos von Euren Erfolgen, unseren Veranstaltungen oder alles andere, was Ihr anderen zeigen wollt, bei uns auf der Homepage veröffentlichen. Also, schickt uns fleißig Eure Lieblingsfotos!

RuFV Bad Segeberg und Umgebung e.V.

Hauptstraße 66b

23845 Seth

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reit- und Fahrverein Bad Segeberg u. Umgebung e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.